Nach oben

Sie sind hier:  Startseite
Willkommen Gast, wir begrüssen Sie recht herzlich in unseren Foren. Sie müssen sich registrieren, um in den Foren Beiträge verfassen zu können. Natürlich ist die Registrierung für Sie kostenlos. Sollten Sie schon registriert sein, melden Sie sich bitte an.



Forum
 XL600.de / XL Technik Talk
        Reichweite/ volltanken

Seite drucken
 
Donnerstag, 10.Aug 2017, 14:14

PD045201621 Benutzer ist offline

Benutzer XL-Forum Einsteiger
Anzahl Beiträge: 13
Mitglied seit: 28.07.2017
Hallo, vielleicht bin ich ja nur zu doof zum Volltanken, aber wie kann das sein, dass ich schon nach höchstens 300km auf Reserve umschalten muss und dann nur 16-17 Liter reingehen? Mein Vorbesitzer kennt das auch so, aber der hat sich nicht gewundert, weil er die Größe des Tanks nicht kannte ^^
Kann ich wirklich noch 200km weiterfahren? Oder ist es so dass das Benzin von der rechten Tankseite nicht zum Benzinhahn gelangen kann? Muss ich die Maschine immer mal nach links kippen?
Donnerstag, 10.Aug 2017, 14:46

Flyer Benutzer ist offline

Benutzer wohnt fast schon hier
Anzahl Beiträge: 122
Mitglied seit: 18.07.2013
setze doch mal ein Kannister neben an und hange dann den Benzinschlauch drin und dann Hahn auf Reserve und leerlaufen lassen.
Das Benzintank gibt dir dann das Beste Antwort..
Sollst nur das Volume messen von das was noch ab Reserve drin ist.

Indertat ist bei LM das reserve ziemlich viel, das kann ich dich schon im voraus sagen.
Ein LM tank ist hier in NL 28 liter, glaub ich ==> mit 6 ltr reserve
Der Paris Dakar Tank (600R) ist 23 liter ==> insgesammt

gr,
Edward
Donnerstag, 10.Aug 2017, 14:51

PD045201621 Benutzer ist offline

Benutzer XL-Forum Einsteiger
Themenstarter
Anzahl Beiträge: 13
Mitglied seit: 28.07.2017
Habe leider keine Kanister in der Größe rumstehen
Donnerstag, 10.Aug 2017, 15:13

Flyer Benutzer ist offline

Benutzer wohnt fast schon hier
Anzahl Beiträge: 122
Mitglied seit: 18.07.2013
willst du die IdeeŽn von anderen haben weil du dich selber keine lösungen ausdenken kannst?
Donnerstag, 10.Aug 2017, 15:46

PD045201621 Benutzer ist offline

Benutzer XL-Forum Einsteiger
Themenstarter
Anzahl Beiträge: 13
Mitglied seit: 28.07.2017
Lass mich kurz überlegen ... ja, dafür ist ein Forum da.
Donnerstag, 10.Aug 2017, 16:56

d.froehlich Benutzer ist offline

Team
Anzahl Beiträge: 707
Mitglied seit: 30.11.2011
Zitat
Original geschrieben von: PD045201621
Habe leider keine Kanister in der Größe rumstehen

Du kannst im Zweifel auch 4x einen kleinen Kanister vollmachen und den dann ins Auto kippen.
Lässt sich dann ohne Astrophysik und Mathematikstudium auch ermitteln.

Mal im Ernst...Was erwartest du, insbesondere als neues Mitglied im Forum, auf so einen Post? Beweihräucherung?


Dieter
XL 600RM '87 / R 1100 GS '98 / NX 650 Dominator '91
Donnerstag, 10.Aug 2017, 20:55

thoxl Benutzer ist offline

Benutzer wohnt fast schon hier
Anzahl Beiträge: 302
Mitglied seit: 01.12.2011
Tach,

dein Sprit Verbrauch scheint wohl im normalen Bereich zu sein wie ich finde! Ist dein Tank sicher original!?! Wenn ich nicht irre hat der Original 28 Liter, bitte richtig stellen falls dem nicht so is!?! Die Reservemenge wird ansich nur durch das kleine meisst weisse Rohr im Tank gesteuert, ob das Original ist müsste man auch Prüfen! Wie lange das LM Röhrchen im Original is kann ich dir auf die schnelle nicht sagen, das wissen andere vermutlich besser! Über dem weissen Reserverohr sitzt noch ein Filterrohr, wenn das unten völlig verstopft is könnt dass das Reserve verhalten auch ändern, aber dann wird es echt Zeit zum Tank reinigen! 2 Bilder die ich auf die schnelle aufm Rechner gefunden hab häng ich noch mit dran......

Zitat
Original geschrieben von: d.froehlich

Was erwartest du, insbesondere als neues Mitglied im Forum, auf so einen Post? Beweihräucherung?


Vermutlich Erfahrungswerte oder Vergleichsdaten von gleichgesinnten, dafür is ja so ein Forum da!

Gruss Thorsten!





Anlagen
xlsbenzinhahnmitrohr.jpg   ( 11 x heruntergeladen | 19,1 KB )
xlbenzinfilterimtank.jpg   ( 12 x heruntergeladen | 25,1 KB )



Spätbremser
Donnerstag, 10.Aug 2017, 22:03

FredB Benutzer ist offline

Benutzer wohnt fast schon hier
Anzahl Beiträge: 327
Mitglied seit: 13.03.2013
Ich würde das einfach mal ausprobieren wie weit es reicht - und natürlich eine kleine (1 oder 2 Liter) Reserve mitnehmen.
R.


SOMETIMES IT TAKES A WHOLE TANK OF FUEL BEFORE YOU CAN THINK STRAIGHT!
Donnerstag, 10.Aug 2017, 22:32

PD045201621 Benutzer ist offline

Benutzer XL-Forum Einsteiger
Themenstarter
Anzahl Beiträge: 13
Mitglied seit: 28.07.2017
Danke Thorsten und Fred.
Donnerstag, 10.Aug 2017, 22:59

Lutz Benutzer ist offline

Benutzer ist schon was lšnger da
Anzahl Beiträge: 23
Mitglied seit: 16.05.2017
Ich kanns noch nicht ganz genau sagen weil meine Tachowelle defekt war, aber mit meinem nicht mehr originalen Benzinhahn ( Daten siehe Beitrag auf Seite 3 unten) bin ich so etwa 400-450 km gefahren, davon vlt. 30 km Reserve und habe dann 25 Liter getankt. Bei nächster Gelegenheit liter ich mal die Reserve aus, da der Filter bei mir ja jetzt etwas kürzer ist tippe ich mal auf noch ca. 4,5- 5 l, das käme dann auch so ungefähr mit den gefahrenen km hin.
Mein original LM- Tank läuft in normaler Fahrlage bis auf etwa 0,25-0,5 l (Benzinhahn-konstruktionsbedingt) problemlos leer.

Gruß Lutz
Sonntag, 20.Aug 2017, 21:27

Lutz Benutzer ist offline

Benutzer ist schon was lšnger da
Anzahl Beiträge: 23
Mitglied seit: 16.05.2017
Gestern war es so weit, ich musste kurz vor zu Hause nach 440 km auf Reserve schalten. Beim Ablassen des Restsprits hatte ich dann doch eine kleine Überraschung: In normaler aufrechter Position kamen noch ganze 2,75 Liter rausgelaufen, auf dem Seitenständer stehend war schon eher Schluss! Das ist jetzt nicht gerade die ganz große Menge.

Beim Auffüllen heute früh an der Tanke um die Ecke gingen 23,9 l rein, normal voll, Mopped auf Seitenständer und bis das Benzin im Einsatz stand.

Mit ein bisschen Rechnerei kommt man also auf einen effektiven Tankinhalt von ca. 26,65 l, was bei einem Verbrauch von 5,43 l/100km eine Reichweite von rund 490 km ergibt, wovon 50 km Reserve wären.

Den Verbrauch hat sie bei ca. 50% Kurzstrecke (~10 km) und der Rest in flotter Gangart in Mittelgebirgslandschaft.

Daß das alles nur Näherungswerte sind versteht sich ja von selber.

Gruß Lutz





Seite drucken  |  Nächstes Thema  |  Vorheriges Thema
 
Gehe zu
   


 Forum Statistiken


Themen: 1886
Beiträge: 18060
Mitglieder: 762

Wir begrüssen unser neuestes Mitglied:
xl600rm

 Wer ist online?


Wir haben 51 Gaeste online

1 unserer User sind online:
xls500

 Heutige Geburtstage


Heute hat kein Mitglied Geburtstag.

*Alle unsere Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zzgl. eventueller Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren.
Drucken | Powered by Koobi:SHOP 7.31 © dream4® | Impressum | Lesezeichen / Weitersagen