Nach oben

Sie sind hier:  Startseite
Willkommen Gast, wir begrüssen Sie recht herzlich in unseren Foren. Sie müssen sich registrieren, um in den Foren Beiträge verfassen zu können. Natürlich ist die Registrierung für Sie kostenlos. Sollten Sie schon registriert sein, melden Sie sich bitte an.



Forum
 XL600.de / Dies & Das
        mal ein Thema von meiner Honda

Seite drucken
 
Freitag, 10.Nov 2017, 20:59

michael schmid Benutzer ist offline

Team
Anzahl Beiträge: 228
Mitglied seit: 30.11.2011
ja es ist keine XL... aber auch Reiskocher haben Temperatur Probleme..
Hallo da in der weiten Welt.

Ich hatte im Sommer ja einige Probleme mit der Öltemperatur wenn ich in sehr engen Landstraßen unterwegs war. Ich hatte Öltemperaturen von ca. 130° und während der Fahrt ging auch die Wassertemperatur sehr hoch, ca, 95-100°. Dann schaltete der Lüfter sogar während der Fahrt immer wieder kurz ein.

Eine defekte Kopfdichtung können wir ausschliessen, es war kein Wasser im Öl und das Kühlerwasser war auch absolut sauber.

ich habe nun mein Bike in den Winterschlaf gebracht und wollte meine 4 in 1 Auspuffanlge abbauen und gegen die originale tauschen. Dabei ist mir aufgefallen das die 4 in 1 Anlage mit den vorderen Krümmern direkt ganz nah neben der Ölwanne verlaufen. (siehe Fotos)
die originale geht ca. 7cm tiefer unter der Ölwanne her.

Diese heizen dann bestimmt bei weniger Fahrtwind das Öl sehr auf, und damit dann auch das Kühlwasser. Ich habe mal Fotos gemacht.

Ich werde aber nicht auf die originale Anlage wechseln.
Die 4 in 1 Edelstahlanlage wiegt nur 7,010 Kg gesamt:
Krümmer 3130 gramm
Endtopg 3880 gramm

Die originale wiegt komplett 11,5 Kg !!!!
Das sind fast 4,5 Kg mehr !!!!

Außerdem sind die Edelstahlkrümmer Innen 32mm (original 28,5mm)
Der Endtopf hat mit 50mm Innedurchmesser 1965mm² Durchlass (original mit 2x29mm 1320mm²

Ich habe den Mantel vom Endtopf aufgeschnitten(siehe Fotos)
und nach der Reinigung mit einem neuen Edelstahlrohr neu vernieten. etwas Dämmwolle kommt auch noch rein.

Vor dem Wiederaufbau werde ich die vorderen Krümmer mit Hitzeschutzband umwickeln und euch im Sommer Resultate melden. Ansonsten baue ich doch einen geilen Ölhühler dran mit 110° Thermostat.
Anlagen
IMG_4016.JPG   ( 17 x heruntergeladen | 1019,7 KB )
IMG_4017.JPG   ( 13 x heruntergeladen | 998,3 KB )
IMG_4020.JPG   ( 12 x heruntergeladen | 738,4 KB )
IMG_4023.JPG   ( 16 x heruntergeladen | 843,5 KB )
IMG_4026.JPG   ( 14 x heruntergeladen | 866,8 KB )



Internetten Gruß aus der Grünen Eifel

Michael und seine Honda
Samstag, 11.Nov 2017, 11:05

FredB Benutzer ist offline

Benutzer wohnt fast schon hier
Anzahl Beiträge: 360
Mitglied seit: 13.03.2013
...nur mal so bissle dumm rumgedacht: falls sich da wirklich die Ölwanne durch das Krümmerrohr aufheizt, vielleicht sind da die Luftströmungsverhältnisse ungünstig und Du kannst mal was mit Luftleitblechen probieren. Testen, ob das effizient ist wird da wohl dann etwas umständlich, zugegeben. Ist ja wahrscheinlich eh nur ein Problem bei hohen Aussentemperaturen.
Einfacher wäre es, Du machst die originale dran und beim Fahrer die 4,5 kg weg. Rechnerisch geht das.
R.


SOMETIMES IT TAKES A WHOLE TANK OF FUEL BEFORE YOU CAN THINK STRAIGHT!
Samstag, 11.Nov 2017, 12:21

ralfxl Benutzer ist online

Benutzer ist ein Teil des Forums
Anzahl Beiträge: 868
Mitglied seit: 30.11.2011
Also gewicht hin oder her, es geht ja auch um den größeren Durchlass. Aber Hitzeschutzband finde ich häßlich und ein Ölkühler macht das Mopped wieder Anfälligerfür Undichtigkeiten, das ist der Grund warum ich meinen Ölkühler wieder abgebaut habe.
Aber ich bin gespannt was daraus wird.


Gruß Ralf
XL 600LM '86 / Deutz D25.2 '61


Seite drucken  |  Nächstes Thema  |  Vorheriges Thema
 
Gehe zu
   


 Forum Statistiken


Themen: 1952
Beiträge: 18750
Mitglieder: 783

Wir begrüssen unser neuestes Mitglied:
dominator17

 Wer ist online?


Wir haben 38 Gaeste online

2 unserer User sind online:
oerg, ralfxl

 Heutige Geburtstage


Heute hat kein Mitglied Geburtstag.

*Alle unsere Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zzgl. eventueller Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren.
Drucken | Powered by Koobi:SHOP 7.31 © dream4® | Impressum | Lesezeichen / Weitersagen