Nach oben

Sie sind hier:  Startseite
Willkommen Gast, wir begrüssen Sie recht herzlich in unseren Foren. Sie müssen sich registrieren, um in den Foren Beiträge verfassen zu können. Natürlich ist die Registrierung für Sie kostenlos. Sollten Sie schon registriert sein, melden Sie sich bitte an.



Forum
 XL600.de / XL Technik Talk
        Lebensdauer Kette

Seite drucken
 
Sonntag, 15.Apr 2018, 09:57

gege Benutzer ist offline

Benutzer wohnt fast schon hier
Anzahl Beiträge: 237
Mitglied seit: 22.12.2011
Gibt es irgendwo im Forum Daten zur Lebensdauer eines Kettensatzes?

Oder könntet ihr mal eure Erfahrungen teilen? Möglicherweise auch mit Qualität der unterschiedlichen Marken?

Mein Kettensatz vom Louis ist seit ca 12500 km drauf und sieht nicht mehr so gut aus, will heißen, ich kann ihn auf dem hinteren Ritzel etwas nach hinten abheben. Zugegebenermaßen schlecht gewartet
Sonntag, 15.Apr 2018, 10:17

thoxl Benutzer ist offline

Benutzer wohnt fast schon hier
Anzahl Beiträge: 385
Mitglied seit: 01.12.2011
Tach,

ja, 12500 is jetzt nicht die Welt, aber bei wenig Pflege, Fahrt bei jedem Wetter mit z.B. Salz im Winter schon möglich. Meine XL Ketten hab ich meist auch nicht viel länger. Bei den Strassenmopeds komm ich schon auf 25000 bis fast 30000, aber halt auch nur Strasse mit wenig Schmuddelwetter. Kettensätze hohl ich eigentlich seit Jahren nur noch bei cea . das Vernietwerkzeug von denen kann ich auch empfehlen.....

Gruss Thorsten!!


Spätbremser
Sonntag, 15.Apr 2018, 11:57

FredB Benutzer ist offline

Benutzer wohnt fast schon hier
Anzahl Beiträge: 402
Mitglied seit: 13.03.2013
Lebensdauer kann ich nix sagen, habe da keine wirklich zuverlässigen Daten.

Bin auch gerade am Wechseln, ich denke, wesentlich mehr als Deine hat die vermutlich auch nicht drauf.
Ich nehme eigentlich grundsätzlich Endlos - die Vernieterei ist mir etwas suspekt. War auch mal dabei, als eine selbstvernietete bei einem Moped vor mir einen Abflug machte - ist ohne Abstieg gutgegangen, aber der Fahrer hat eine Viertelstunde echt Flatternerven gezeigt...

Bestelle meine immer da: http://kettenmax.de
Ist zuverlässig und evtl. auch bissle günstiger (DIE 79,80 incl. Versand).

Kettenmarke ist eine Glaubensfrage, ich denke, wirklich zuverlässige Vergleiche gibt es kaum. Ich verwende grundsätzlich DID (weil‘s bisher immer gut war).
R.



SOMETIMES IT TAKES A WHOLE TANK OF FUEL BEFORE YOU CAN THINK STRAIGHT!
Sonntag, 15.Apr 2018, 15:50

d.froehlich Benutzer ist offline

Team
Anzahl Beiträge: 1054
Mitglied seit: 30.11.2011
Hi Gege,

mein letzter Kettensatz, den ich im Herbst letzten Jahres getauscht habe, hat 21.500km gehalten und wies bei der Demontage eine Längung von nur 1% auf. Bis zu 2,5-3% Längung wird bei einem Kettensatz als noch hinnehmbar betrachtet, insoweit hätte ich den Satz wohl noch weiter fahren können.

Für die nächsten Geländeeinsätze werde ich die alte Kette und die zugehörigen Zahnräder auch wieder aufziehen, für reine Straßentouren kommt aber der neue Kettensatz zum Einsatz. Ist im übrigen auch eine DID VX2 Kette mit X-Ringen.

Seit ich XL fahre, also insgesamt bereits seit 1985, hatten meine Moppeds immer Clip-Kettenschlösser mit denen ich bisher noch nie Probleme hatte. Meiner Meinung nach reichen die für die von der XL gelieferte Leistung vollkommen aus. Auch die Domi wird bei mir immer mit Clip-Ketteschlössern versehen.

Ca. 1x im Jahr wird die Kette abgenommen und komplett gereinigt und dann wieder aufgezogen, wobei ich gestehen muss, dass das Mopped bei mit ein reines Freizeitfahrzeug ist und selten im Regen und nie im Winter gefahren wird.




Dieter
XL 600RM '87 / NX 650 Dominator '91
Sonntag, 15.Apr 2018, 21:08

mexxl Benutzer ist offline

Benutzer
Anzahl Beiträge: 1632
Mitglied seit: 30.11.2011
Hallo Gege,
jetzt ich noch, dass es noch ein bisschen mehr weh tut

Ich hab meine jetzt seit 18000 km drauf und ich erkenne noch keinen wirklichen Verschleiß.
Fahr aber auch nur zum Spaß und nicht im Winter im nassen oder Salz.
Zur Reinigung und Pflege stehe ich mit meiner einkocherei im Kettenfett wohl auser Frage
Natürlich O- und X-Ring los.
Ganz ohne!

"Der spinnt ja der mexxl "


Gruß

Jürgen

Wer verbuxelte Wechstaben oder Fehler findet darf sie behalten !

Und jeder der Deutsch kann hat noch immer verstanden was ich meinte.

2x XL600R, BMW R1100R, Kreidler125DD, Gorilla,, MX5
Sonntag, 15.Apr 2018, 21:41

gege Benutzer ist offline

Benutzer wohnt fast schon hier
Themenstarter
Anzahl Beiträge: 237
Mitglied seit: 22.12.2011
Ok , danke euch, dann werde ich mich bemühen, den nächsten Kettensatz mehr zu pflegen, es scheint sich zu lohnen Wobei, ehrlich gesagt habe ich mir überlegt, wie viele Dosen Kettenspray brauche ich dann? Kostet ja auch nicht nix.... oder dann noch die Energie des Einkochens und dazu auch noch Fett und Reiniger und Zeit! ich weiß ja nicht.

Mexxl, andere denken vielleicht eher ich spinne, wenn ich so mit dem Material umgehe

Wünsche eine gute Woche, allen die hier heimlich mitlesen
Montag, 16.Apr 2018, 21:07

Schotterpaesse Benutzer ist offline

Benutzer ist schon sehr lange da
Anzahl Beiträge: 53
Mitglied seit: 07.04.2012
Fahre nur im Sommerhalbjahr und zu 95% bei trockenem Wetter.
Kettenlaufleistung (PD03):
- 20100km
- 24100km
- und die jetzige Kette ist seit 30000km drauf (ohne Witz!)

Muss zugeben, dass ich es beim Fahren nicht mehr so krachen lasse wie früher. Vielleicht halten deshalb die Ketten bei mir immer länger oder die Qualität ist besser geworden.

Ich fahre seit 30 Jahren immer mit Kettenschloss. Hat immer funktioniert.

Gruß
Jogi
Mittwoch, 18.Apr 2018, 20:05

thedriveralex Benutzer ist offline

Benutzer XL-Forum Einsteiger
Anzahl Beiträge: 2
Mitglied seit: 15.04.2018
kette duchhang und ritzel
hi
ich schreib mal hier rein wegen kette.
habe meiner 600 ein neu kette und ritzel gegönnt und jetzt mein frage.
wieviel ist der ketten duchhang ?im stehn auf hauptständer oder auf seiten ständer zum einstellen?
und die 2 wie gehört des kleineritzen drauf mit der glatte seite nach ausen oder nach ihnen oder so das ich lesen kann wieviel zähne?
sorry wegen rech schreibung nicht mein stärke.
habe mein buch verlegt ist egen wo noch ein gemottet

pd04 xl600lm Darkar
Mittwoch, 18.Apr 2018, 21:17

thoxl Benutzer ist offline

Benutzer wohnt fast schon hier
Anzahl Beiträge: 385
Mitglied seit: 01.12.2011
kette duchhang und ritzel
Tach,

Willkommen im Forum!

Zitat
Original geschrieben von: thedriveralex

wie gehört des kleineritzen drauf mit der glatte seite nach ausen oder nach ihnen oder so das ich lesen kann wieviel zähne?


Das ist selbstredend bei der Montage! Das glatte muss nach außen, wenn du es anders herum einbaust müsste ja das Halteblech bei anschrauben verbogen werden...

Zitat
Original geschrieben von: thedriveralex
wieviel ist der ketten duchhang ?im stehn auf hauptständer oder auf seiten ständer zum einstellen?


Ohne jetzt genau geschaut zu haben würd ich sagen Standart Aufbocken und 35mm

Gruss Thorsten!!



Spätbremser
Freitag, 20.Apr 2018, 16:59

thedriveralex Benutzer ist offline

Benutzer XL-Forum Einsteiger
Anzahl Beiträge: 2
Mitglied seit: 15.04.2018
vielen dank für die hilfe


Seite drucken  |  Nächstes Thema  |  Vorheriges Thema
 
Gehe zu
   


 Forum Statistiken


Themen: 2038
Beiträge: 19664
Mitglieder: 805

Wir begrüssen unser neuestes Mitglied:
vlajak

 Wer ist online?


Wir haben 21 Gaeste online

0 unserer User sind online:

 Heutige Geburtstage


dome (28)

*Alle unsere Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zzgl. eventueller Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren.
Drucken | Powered by Koobi:SHOP 7.31 © dream4® | Impressum | Lesezeichen / Weitersagen