• Bevor ich irgendwelche Fragen stelle, erzähl ich mal kurz was zu mir. Ich war gut 20 Jahre abstinent, konnte mich nach Ende meiner "Rennkarriere" nicht damit abfinden, nur die halbe Straßenbreite benutzen zu dürfen und habe das Motorradfahren komplett eingestellt. Statt dessen bin ich mit Muskelpower unterwegs gewesen und bin es noch immer.

    Tja, und dann läuft mir eine abgerockte XL 600 R über den Weg. Einzylinder Viertakter ist bei mir gesetzt, hatte verschiedene (Yamaha SR 500, SRX 600, Aermacchi Ala Verde, Aermacchi 350 TV (eine Granate!), MuZ Skorpion und als Highlight eine Aprilia Sintesi, der ich einen KTM LC 4 Motor verpasst habe, lange her).

    Nach 2 Wochen Bedenkzeit, während der ich meine Frau gaaanz laaangsam von der Notwendigkeit überzeugt habe, ist die Honda in meinen Besitz übergegangen.

    Klar war von Anfang an, dass die Honda nicht serienmäßig bleiben sollte. Mir schwebt ein Street Tracker vor. Und zwar einer, auf den man sich ohne Ekel setzen kann, der technisch sauber aufgebaut ist bis ins letzte Detail. Und bei dem das Design stimmt. Ich hoffe, dass ich meinen Ansprüchen genüge ...

    Der Motor muss komplett gemacht werden. Der Verkäufer meinte nur beiläufig "Habe ich eigentlich erwähnt, dass der Motor Öl braucht?" Und wenn man so etwas angeht, hilft es in einem Forum das geballte Know-how langjähriger XL-Treiber zu nutzen, nicht wahr?


    Viele Grüße

    Manni

  • Hallo Manni,

    willkommen im Club! Ich gehöre auch zu denen, die ein "Spielzeug" auf XL-Basis besitzen! Wie sieht ein Street Tracker aus?


    Schöne Grüße

    Gerhard

    467-a32b70bb.jpg XL600 L Paris-Dakar PD03 und XL600 R SuperMoto PD03

  • Bei mir sieht es ungefähr so aus. Tank und Sitzbank sind für das Foto nur aufgelegt. Der Tank muss innen noch geändert werden, und für die Sitzbank fertige ich ein passendes Rahmenheck an. Und der Motor muss komplett gemacht werden. Das volle Programm: LiMa, Ölpumpe, Steuerkette, Kolben, Zylinderkopf. Wer weiß, was sich beim Öffnen noch zeigt ...


    Viele Grüße

    manni