Guten Tag im neuen Forum

  • Guten Tag,

    ich bin zurück. Mittlerweile habe ich meien beiden Top XL (87 Canada Modelle) verkauft und starte neu. In den Bildern mein Garagenfund. Soll ich restaurienen oder mit Patina sanft erhalten, wasn meint ihr denn so?

    Rio Radieschen


    Zumindest der Staub ist schon runter...



    Unknown-1.jpegUnknown-2.jpegUnknown-3.jpegUnknown-4.jpegUnknown-5.jpegUnknown.jpeg

    _______________________________________________________________________________

    „Ein Motorrad kann nicht einzylindrig und viertaktend genug sein“ A. Bajohr

    2 x XL 600 R Canada Modell

    2x Italjet MD 50

  • Rioradieschen

    Hat den Titel des Themas von „Guten Tag in neuen Forum“ zu „Guten Tag im neuen Forum“ geändert.
  • Tach,


    so wie ich das seh ist schon viel Restauriert wenn die Kaputten stellen erneuert wurden! Kommt echt drauf an was du damit vor hast, ob schön Wetter Fahrzeug oder auch mal zum im Dreck spielen!?!


    Gruss Thorsten!! 8)

  • Herzlich willkommen,

    ich würde Sie erst mal zum Laufen bringen und dann kannst Du Dir immer noch überlegen was Du reinsteckst! Im Sinne der Erhaltung von kraftfahrzeugtechnischem Kulturgut (so heißt es glaube ich) wäre es natürlich schön, wenn Du Sie restaurieren würdest!


    Wo findet man sowas? Erzähl doch bitte mal!


    Schöne Grüße

    Gerhard

    467-a32b70bb.jpg XL600 L Paris-Dakar PD03 und XL600 R SuperMoto PD03

  • Also. Egal ob original mit Patina oder restauriert. Das ist ja eine Enduro. Die muss auf Schotter und Feldwegen bewegt werden. Ich habe Sie zerlegt und nun wird erstmal gereinigt. Am Wochenende geht es weiter. Teile sind bestellt. Rio

    _______________________________________________________________________________

    „Ein Motorrad kann nicht einzylindrig und viertaktend genug sein“ A. Bajohr

    2 x XL 600 R Canada Modell

    2x Italjet MD 50

  • Guten Morgen,

    es gibt noch Wunder. Die XL stand seit 2012 in der Garage. Damals Ist der Vergaser abgelassen und der Tank gefüllt worden.

    Ich habe:

    gereinigt
    Vergaser mit Drosselklappenreiniger und Düsen mit Pressluft gereiningt, tw zerlegt
    Schläuche tw. neu


    Luftfilter entsorgt (Öl und Dreck, abr in originaler Passform)
    Umlenkhebel gefettet


    Neuen Sprit getankt
    Filter neu, Testöl zum Spülen hinein
    Zündkerze gelassen, Lima gemessen 275 Ohm, neue Batterie (nicht so relevant, weiss ich)


    Startpilot
    1x (!) Kicken und sie lief rund. Ich glaub micht tritt ein Pferd. dass kenne ich auch anders.
    So, nun geht es weiter. Patina bleibt. Bremsen inkl Scheibe und Stahlflex neu, Belege hinten, Sattel überarbeiten (Ersatz auc Thailand bestellt, ich berichte). Kettensatz neu. Kunststoffteile austauschen (aus meinem Fundus, Hinten DC plastics aus USA), Kleinteile ergänzen und erneuern (Spiegel, Bremshebel, Schalthebel, Blinker) am liebsten mit Gebrauchteilen, dann sieht es stimmig aus,
    Tw rostige Stellen erneuern. Reifen nicht brüchig und neuwertig vom Profil, aber alt. Kommen dann zum Frühling neu


    ein paar Schrauben überarbeiten
    Motordeckel abdichten
    Auspuff wechseln, der ist verbeult
    Lenker wechseln
    Armaturen übearbeiten
    Züge ölen und fetten
    Krümmer abdichten
    evtl. rote Farbe am Motor übearbeiten
    ...fahren.

    _______________________________________________________________________________

    „Ein Motorrad kann nicht einzylindrig und viertaktend genug sein“ A. Bajohr

    2 x XL 600 R Canada Modell

    2x Italjet MD 50

  • ..

    1x (!) Kicken und sie lief rund. Ich glaub micht tritt ein Pferd....

    Sowas hatte ich 2017 auch - Moped im Jahr 2000 abgemeldet, 2017 (nach div. „Aktualisierungsmaßnajhmen: Vergaser, Lufi, Öl, Kerze...) nach 17 Jahren Stillstand auf den ersten Tritt angesprungen und sauber und ruhig gelaufen. Eigentlich nicht zu glauben - ich war da auch fassungslos...

    R.

    Sometimes it takes a whole tank of fuel before you can think straight.

  • Guten Morgen.

    So. Fast fertig. Insbesondere freue ich mich über den original Heckfender, den ich nagelneu und original verpackt bekommen habe.

    Bei eBay.

    43AAF2E3-1526-4C44-BE15-6B3979FEE17E.jpeg Dazu auch mein Dank an csmnl. Preise hoch. Qualität stimmt.

    Ich habe noch einen neuen Sitzbank Bezug. Aus Thailand. Der ist noch nicht aufgezogen.

    Technisch ist alles erledigt. Besonders die Bremse als komplett Original war eine Herausforderung.

    Mal sehen, ob ich die Stahlflex Leitung noch anbaue.

    Nun kommen noch die Schönheiten. Seitendeckel bekleben usw.

    da ich ja Patina Fetisch bin, werde ich auch hier noch überlegen.

    Hat noch jemand 2 eckige Original Spiegel für mich?

    Beste Grüße aus Hamburg. Rio

    _______________________________________________________________________________

    „Ein Motorrad kann nicht einzylindrig und viertaktend genug sein“ A. Bajohr

    2 x XL 600 R Canada Modell

    2x Italjet MD 50

  • Hallo Roger,


    Schau mal hier:


    https://www.motointegrator.de/…-aussenspiegel-vicma-e169


    Die habe ich für meine beiden Paris-Dakar PD03 bestellt, passen auch neben anderen Mopeds bei der LM! Sind gute Qualität, sehen absolut wie original aus, haben E-Zeichen und sind mit der Schraube einstellbar (Wie streng die Einstellung an der Kugel ist)!

    Und der Preis ist unschlagbar!


    Schöne Grüße

    Jerry

    467-a32b70bb.jpg XL600 L Paris-Dakar PD03 und XL600 R SuperMoto PD03

  • Super. Danke. Ich kümmere mich. Rio

    _______________________________________________________________________________

    „Ein Motorrad kann nicht einzylindrig und viertaktend genug sein“ A. Bajohr

    2 x XL 600 R Canada Modell

    2x Italjet MD 50