XL-Treffen-Süd 2019

  • Hallo, dann setz ich mich auch mal auf die Liste, nachdem meine XL wieder läuft bin ich auch dabei.

    Freu mich schon.


    1.mexxl

    2.deutz61+ (Reinhild?)

    3. klaus Schmid

    4. michael Schmid

    5. FredB (Roland)

    6. d.froehlich

    7. paris-dakar-PD03 (Gerhard)

    8. moschtbaron (René)

    9. moschtbaronin (Carmen)

    10. Mats Kahrau

    11. van nelle

    12. Harzer Xl600RM (Karsten)

    13. jun.Harzer XL600RM (Johannes)

    14. Phil

    Grüße an alle

  • Hallo Gege,
    wir finden es super, dass du dieses Jahr das Treffen- Süd durchführst! Ehrlich gesagt, freut es uns sehr, dass der Austragungsort nur 2 Std von unserem Wohnort entfernt ist und finden auch es super, dass kein Zelt mitgenommen werden muss (= viel weniger Gepäck!) .

    Irene und ich sind keine Hardcorefahrer sondern gestandene "SchönwetterXLgenussfahrer". Unsere Regenausrüstung besteht aus Ölzeug wie bei den Fischern und besitzen keine Regenkombi. Bis heute mussten wir es nur zwei Mal gebrauchen, nämlich auf der Rückfahrt von zwei XL Treffen J.

    Im Hinblick, dass wir zu zweit auf der XL sitzen, ist eine Tour von 6-7 Std kein wirkliches Vergnügen (in zwei Tagen wäre es ideal für uns ;) . Wäre es möglich, dass wir eine "gescheite" abgekürzte Route am Samstag absolvieren könnten? Tipps? Die Tour ist für uns nur zweitrangig, wir freuen uns vielmehr auf den Austausch mit den Fahrern und viele tolle Maschinen zu sehen.
    Wir sind aber immer noch in der Planungsphase...

    Beste Grüsse aus der Schweiz
    Pascal & Irene

  • Hallo Irene, hallo Pascal,

    wäre auf jeden Fall schön, wenn ihr kommt. Das mit einer Tour-Verkürzung kann ich nicht wirklich sagen. Zum einen hat Dieter die Touren geplant und die Frage ist auch, wie viel kürzer soll die Tour sein?

    Ich denke , es ist auf den Tourvorschlägen im ersten Beitrag zu erkennen, wo ihr abbiegen könntet. Oder habt ihr ein Navigationsgerät? Dann wäre es vielleicht möglich unterwegs den Rückweg einzugeben und die Tour dann zu beenden, wenn ihr das Gefühl hab, es reicht?

    Tut mir leid, daß ich nicht wirklich helfen kann, aber es gibt bestimmt eine Lösung.

    Gruß, Gege

  • Hallo Pascal,


    ich denke es besteht jederzeit die Möglichkeit für euch, die Tour am Samstag einzukürzen.

    Ich habe die Touren bewusst etwas länger gewählt, denn wenn man schon einmal dort unten in der Gegend ist, sollte man so viel wie möglich von den Strecken mitnehmen.

    Die Durchschnittsgeschwindigkeiten liegen auch etwas höher als Normal, da wenig Ampeln oder Stadtverkehr zu befürchten sind. Man kann es weitestgehend einfach laufen lassen, sofern nicht unvorhergesehene Streckensprerrungen aufgrund von Straßenbaumaßnahmen einen Umweg erfordern.

    Sinnig für euch wäre natürlich ein Navi dabei zu haben um jederzeit den Rückweg zu finden.

    XL600RM_1_Avatar-gross.jpg?dl=0 Dieter - XL 600RM PD04 '86 / Domi NX650 RD02 '91

  • 1.mexxl

    2.deutz61+ (Reinhild?)

    3. klaus Schmid

    4. michael Schmid

    5. FredB (Roland)

    6. d.froehlich

    7. paris-dakar-PD03 (Gerhard)

    8. moschtbaron (René)

    9. moschtbaronin (Carmen)

    10. Mats Kahrau

    11. van nelle

    12. Harzer Xl600RM (Karsten)

    13. jun.Harzer XL600RM (Johannes)

    14. Phil

    15. Jonathan

    16. Mattaz (Katrin) + Börni, wenn die XL bis dahin nicht explodiert ist :D

  • Boah, die besten Plätze sind schon weg...


    1.mexxl

    2.deutz61+ (Reinhild?)

    3. klaus Schmid

    4. michael Schmid

    5. FredB (Roland)

    6. d.froehlich

    7. paris-dakar-PD03 (Gerhard)

    8. moschtbaron (René)

    9. moschtbaronin (Carmen)

    10. Mats Kahrau

    11. van nelle

    12. Harzer Xl600RM (Karsten)

    13. jun.Harzer XL600RM (Johannes)

    14. Phil

    15. Jonathan

    16. Mattaz (Katrin) + Börni, wenn die XL bis dahin nicht explodiert ist :D

    17. Sarah und Swen



    Dem Rene sein Vorschlag hat was....:/

  • Korrektur meinerseits.


    mexxl

    2.deutz61+ Reinhild

    3. klaus Schmid

    4. michael Schmid

    5. FredB (Roland)

    6. d.froehlich

    7. paris-dakar-PD03 (Gerhard)

    8. moschtbaron (René)

    9. moschtbaronin (Carmen)

    10. Mats Kahrau

    11. van nelle

    12. Harzer Xl600RM (Karsten)

    13. jun.Harzer XL600RM (Johannes)

    14. Phil

    15. Jonathan

    16. Mattaz (Katrin) + Börni, wenn die XL bis dahin nicht explodiert ist :D

    17. Sarah und Swen

  • Wir haben gestern Gege in Faucogney-et-la-Mer besucht. Jürgen (mexxl) hat kurzfristig beschlossen, auch auf einen Besuch vorbeizuschauen. Tolle Überraschung! Bei dieser Gelegenheit hat Gege uns das Haus für's Treffen gezeigt (Haus, Scheune, große Wiese, Dachböden, Werkstatt und großem Innenhof). Platz haben wir auf jeden Fall genügend. Zur Einstimmung hier zwei Bilder:


    IMG_8695-x.jpg

    Bannerübergabe vor Gege's Haus


    IMG_8688-neu.jpg

    Unser Haus für's Treffen


    Gruß René

  • das Banner ist gerade im Wasser. Nur steht das Haus am Berg. Gege hat da alles richtig gemacht.

    Aber das grüne Shirt sieht irgendwie nur bei Gege gut aus.

    Fahr nicht schneller als dein Schutzengel fliegen kann



    Gruß

    Thomas

  • Hallo zusammen,


    ist das ein Zauberhaus, sieht von vorne und hinten ganz verschieden aus?

    Da bin ich aber neugierig und komme auch gerne zum Treffen.


    Schöne Grüße aus dem Odenwald,

    Frank

  • Hi Frank,


    Willkommen hier bei den 600ern! Was macht eigentlich die S vom letzten Treffen, klappert sie jetzt nicht mehr!?:/


    Gruß Thorsten 8)