Frage zum Tankdeckel XL600R PD03

  • Hallo,

    weiß jemand wo bzw. ob es einen abschliessbaren Tankdeckel für die XL600R gibt?

    Hatte diesen bei Ebay gekauft, aber er passt nicht, ist bestimmt für eine XL600RM oder so (der von der XL600R ist etwa 50mm dieser ist aber 58mm, hatte ich überlesen).

    Grüße,

    Curt

  • Ich habe so ein Ding. Wenn Du einen halbwegs ordentlichen Standard-Tankdeckel hast können wir gerne tauschen.

    Sometimes it takes a whole tank of fuel before you can think straight.

  • Das müsste aber der richtige sein.

    Steht doch XL600R dabei.

    Ausserdem erinnere ich mich auch, dass der von der MTX200 auch passt.

    Also sollte der eigentlich passen.

    Nur komisch, 58mm haben wir wirklich nicht.

    Falsche Beschreibung!!!

  • Das müsste aber der richtige sein.

    Steht doch XL600R dabei.

    Ausserdem erinnere ich mich auc dass der von der MTX200 auch passt.

    Also sollte der eigentlich passen.

    Also auf der Schachtel von dem Ding steht MTX50 drauf und wie gesagt, der Durchmesser des Tankstutzens ist bei der XL600R ist etwa 5cm und bei diesem steht 5,8cm, oder habe die mir den falschen geschickt was ich aber nicht glaube, denn den von einer MTX50 haben sie gar nicht auf ihrere Ebay Seite zum Verkauf.

  • Komisch, ich habe "Tankdeckel" und "PD03" eingegeben und den Link mit den gefundenen Teilen kopiert. Verstehe ich auch nicht.

    Also Tankdeckel und PD03 eingeben und finden...

  • Hallo Curt,


    der originale Tankdeckel für die "R" war nicht abschließbar (17620-KE1-003), der originale Tankdeckel der "L" (PD03, Paris-Dakar, großer Tank) allerdings war mit dem selben Schlüssel, wie fürs Zündschloss, schliessbar (17620-MG2-731). Dieser Link zum Holländer zeigt ein Bild:


    https://www.cmsnl.com/products…17620mg2731/#.XzbdyH7gqLc


    Leider hat den niemand mehr auf Lager, ob er beim kleinen Tank der "R" passt, kann ich morgen nachschauen!

    Der ist recht praktisch, wenn man ihn auf die Öffnung drückt, schnappt er ein, der Schlüssel dreht sich und man kann ihn sofort abziehen und man braucht fürs ganze Moped nur einen Schlüssel!


    Wenn Du aber nach 17620-KE1-003 googelst, kommen sehr viele Treffer!


    Schöne Grüße

    Jerry

    467-a32b70bb.jpg XL600 L Paris-Dakar PD03 und XL600 R SuperMoto PD03

  • Die beiden Tankdeckel (PD03 Standard und PD03 Dakar) sind nicht kompatibel. Der Dakar-Tankstutzen ist anders!


    ...den vom Holländerlink habe ich auf'm Dakar-Tank.


    R.

    Sometimes it takes a whole tank of fuel before you can think straight.

  • Danke Roland,


    ich habe das komischerweise noch nie ausprobiert, habe auch auf beiden Dakars den originalen, abschließbaren drauf!


    Dann gehts beim Curt so eh nicht!


    Schöne Grüße

    Jerry

    467-a32b70bb.jpg XL600 L Paris-Dakar PD03 und XL600 R SuperMoto PD03

  • Also der aus ebay ist praktischer, da die Entlüftung nach vorne raus geht. Da kannst du dann auch einen Tankrucksack drauf machen ohne den Entlüftungsschlauch abzuknicken.

    Die Form habe ich auch in 50mm.

    Muss man halt weiter suchen.

  • Ich hatte den abschließbaren drauf und bilde mir ein das die von der MTX 80 passen, die vom Dakartank sehen aus wie von der XBR nur ohne entlüftung

    Honda XL 600 R 1986

    TM Racing EN300 1999