Beiträge von Micha aus dem Pott

    Wenn ich heute in meinen Kalender sehe steht da: Der Dieter hat Geburtstag!

    Alles gute zum Geburtstag aus Deiner Nachbarschaft.

    Hoffe, wir fahren mal wieder

    Ich kann da leider noch nichts zu sagen. Ich bin noch nicht dazu gekommen, das auszuprobieren.

    Wenn ich da ran gehe, berichte ich.

    Mir ist nur aufgefallen, das der linke Deckel hinten nach innen "abdriftet", aber Du hattest ja schon geschrieben, das die Werkzeugbox sich mit dem Deckel streitet.


    Aber ich denke, wir werden da schon eine annehmbare Lösung finden.

    Hallo Leute,

    und Hallo Eric,


    ich wollte jetzt schon mal ein vorläufiges Feedback geben.

    Die Deckel sind wohlbehalten bei mir
    angekommen.

    Sehen auch cool aus. Sicher muss man
    die Oberfläche noch etwas überarbeiten vor dem Lackieren.

    Wie die Deckel dann aussehen, wenn sie
    fertig überarbeitet sind, werden wir sehen.

    Auch kann ich heute noch nichts über
    die Passgenauigkeit an der XL sagen. Kommt noch.

    Aber ich bin sehr zufrieden. Auch mit
    dem ganzen Ablauf.

    Danke für Deinen Einsatz, Eric.

    Hallo Micha,


    die Bank meiner LM hat die angenietete Verlängerung auch.

    Ich glaube, die bei uns verkauften LMs hatten die verlängerte Bank alle.

    Es gibt aber woanders wohl auch LMs mit der kurzen Version.

    Da muss man Aufpassen, wenn man irgendwo einen Sitzbankbezug kauft.

    Ich hab einen kurzen und einen langen über ebay aus Thailand gekauft.

    Natürlich war der längere der richtige ;-)

    Aber ich bin mit dem (langen) Bezug sehr zufrieden.

    Hallo Leute,


    ich hatte auch das Problem mit den
    abgebrochenen Befestigungen am rechten Seitendeckel meiner LM.

    Hier hab ich mal meine Lösung als
    Anregung oder Alternative.

    Da hänge ich mich mal beim Gerhard in
    den Windschatten.


    Auch ich wünsche Euch allen nach einem
    für meine Frau und mich sehr aufregendem Jahr mit gutem Ausgang
    einen guten Rutsch (nicht mit dem Motorrad) ins Jahr 2019 und davor
    noch ein so schönes Weihnachtsfest, wie wir es haben.


    Ich hoffe, wir alle haben ein schönes
    Jahr mit tollen Schrauber-Ergebnissen, tollen Ausfahrten und genauso
    tollen Begegnungen vor uns.


    Und vor allem wünsche ich uns, das wir
    alle gesund bleiben, oder werden, damit wir und unsere Lieben dieses
    Hobby weiter gemeinsam ausleben können und es auch mit diesem tollen
    Forum so schön weiter geht.



    In diesem Sinne:


    Gruß aus dem Pott, der Micha.

    Hallo Leute,


    mal was anderes:


    Ich denke, in einigen Belangen ticken
    wir alle recht ähnlich.


    Wer sich von der XL 600 (und 500 und
    350 und 250....) begeistern lässt,

    begeistert sich vielleicht auch so wie
    ich für die Dakar.

    Allen, die da so ticken wie ich, kann
    ich die aktuelle Ausgabe 1+2 2019 der Motorrad Classic ans Herz
    legen.

    Es geht unter anderem um 40. Jahre
    Paris-Dakar.

    In mehreren Artikeln geht es um die,
    aus meiner Sicht, sehr schönen Rallye-Motorräder aus der Zeit
    unserer XLs.

    Und die LM-Variante unseres
    Lieblingsmotorrads ist erfreulicherweise auch abgebildet.


    Schönen Sonntag noch.Motorrad Classic 01.jpg

    Motorrad Classic 02.jpgMotorrad Classic 03.jpg

    Motorrad Classic 04.jpg

    Hallo Jan,

    Hallo Nachbar,

    auch von mir ein herzliches Hallo aus Oberhausen.

    Besser spät als nie.

    Mann, die Welt ist doch klein. Ich komme auch aus Deiner Heimatstadt, wohne aber jetzt schon länger in Oberhausen.

    Vielleicht sieht man sich ja in Zukunft mal, bei der geringen Entfernung.


    Willkommen hier in diesem netten Haufen XL-Fahrer.

    Ja, vielen Dank Euch. Das freut mich sehr.


    Sorry, hab mich hier in der vergangenen Zeit sehr rar gemacht.


    Aber wie der ein oder andere ja weiß, ist mir und meiner Frau Sabine was dazwischen gekommen, was wir aber wieder gut im Griff haben.

    Sabine geht's wieder ziemlich gut, zumindest für das, was wir hinter uns haben.

    Kleiner Tipp an alle: Haltet Euch von Legionellen fern!

    Aber das ist ja hier nicht das Thema.

    Ich hoffe, ich finde jetzt bald mal wieder Zeit für meine weiße Prinzessin.

    Damit ich dann auch mal mit den „Großen“ mitfahren kann. ;-)


    Vielen Dank noch mal für die Glückwünsche.

    Ja, Hallo erst mal.

    Ich bin der Micha und komme aus dem Ruhrpott.;)

    Witzig, so eine Neuvorstellung, wenn man schon dabei war.

    Aber wir hatten diese Rubrik ja bisher gar nicht. Aber durchaus sinnvoll.

    Ich hab mich damals bei "Dies und Das" vorgestellt. Ich füge hier jetzt den Text von damals einfach mal ein.

    Wer neu (also neu-neu, nicht wie ich alt-neu) ist, weiß dann was über mich. Und wer mich schon kennt, kann auffrischen oder Überlesen.

    Ich freue mich jedenfalls, das es mit unserem Forum weiter geht.


    Hallo XL-Gemeinde,

    ich bin (nicht) neu hier und wollte mich mal
    vorstellen:

    Ich bin der Micha, 46 (48) Jahre und komme
    aus Oberhausen. Ich bin HIER zwar (nicht) neu aber schon lange XLer. Meine
    LMF habe ich mir in meiner Lehre zum Zweiradmechaniker gekauft.
    Damals hatte sie ca. 8000km auf der Uhr, ich hab dann noch 48000km
    drauf gefahren.

    Dann hab ich mich beruflich verändern
    müssen und irgendwie hat sich da eine „kleine“ Pause von 15
    Jahren eingeschlichen. Jetzt hab ich vor ca. 4 (7) Jahren wieder
    angefangen Moppet zu fahren. Noch nicht mit meiner LM, aber mit der
    auch sehr sehr schönen KLR 250 meiner Frau. Echte 8200km! Bj.88.
    Egal. Jetzt habe ich angefangen, meine gute alte LM wieder ins Leben
    zurückzuholen. Arbeit, Arbeit, Arbeit. Die Zeit hat ganz schön dran
    geknabbert. Ernst, aber ich denke, nicht hoffnungslos. Habe schon
    viel bei euch gestöbert und viele interessante Beiträge gefunden.
    Die Sache mit den Rissen im Kopf (bei der XL, nicht bei mir, da könnt
    ihr auch nicht helfen) z.B., betrifft meine LM auch (ist erledigt, danke Jungs). Oder das
    mittlere Lager der Nockenwelle. Kurzum, ich denke, ich werde hier
    noch viele wichtige Infos finden, die mir sicher helfen, meine LM
    wieder flott zu machen. Und vielleicht kann ich in Zukunft ja auch
    mal was sinnvolles beitragen (hab ich,glaube ich, schon). Bis dahin, macht alle weiter so.

    Gruß, Micha aus dem Pott.