Beiträge von Flursurfer

    Moin,


    ich denke mal ich bin zeitlich der letzte, der mit der Nachbearbeitung und Montage der neuen Deckel angefangen hat.


    Das Bohrloch am linken Seitendeckel ist auch bei mir außermittig etwas nach vorne gerutscht. Hat aber mit einer Inbusschraube noch gepasst.


    Mein größeres Problem ist allerdings, dass ich den linken Seitendeckel nicht unter die Seitenflanke vom Sitz bekommen habe, um ihn die Gummitülle einzustecken. Habe dann blöder Weise etwas zu viel Kraft aufgewendet, bis es 'klack' gemacht hat - und der Stecknippel abgebrochen ist. :( Habe ihn wieder mit Epoxidharz angeklebt.


    Hat das bei euch reibungslos geklappt? Werde die Spitze vom Stecknippel etwas abschleifen und es mit einer anderen Anbaureihenfolge versuchen ...


    Gruß, Rainer

    Hallo Konstantin,


    ich habe meinen Rahmen auch pulverbeschichten lassen. Du solltest folgendes beachten:


    Die Beschichtung ist wesentlich dicker als Lack, was mir beim Einbau der Schwinge und des Zentralfederbeins doch etwas Schwierigkeiten bereitet hat. Ich musste an diesen Stellen wieder etwas von der Beschichtung abtragen.


    Das aufgetragene Pulver schmilzt durch Erhitzung und läuft in Unebenheiten, also auch in die eingestanzte Fahrgestellnummer am Rahmenkopf. Bei mir war die hinter nicht mehr erkennbar! Musste diese (nach Rücksprache mit dem Tüv) wieder freimachen, was nicht schön aussieht.


    Bitte unbedingt mit dem Betrieb besprechen, dass die Fahrgestellnummer erhalten bleiben muss.


    Gruß, Rainer

    Hallo,


    bei ebay-Kleinanzeigen wird aktuell ein offensichtlich gut erhaltener originaler Auspuff mit der Kennung HMMK5, also für die PD04, angeboten.


    Möchte aber erwähnen, dass ich nicht der Verkäufer bin!


    Mache nur darauf aufmerksam, da es nicht mehr viele zu kaufen gibt.


    Gruß, Rainer

    Moin,


    es ist zu prüfen, ob es wirklich mit der Tachowelle getan ist oder ob auch ein anderer Tacho erforderlich ist.


    Dann nach Möglichkeit den von der Vigor nehmen, denn die SLR hat serienmäßig keinen Drehzahlmesser.


    Gruß, Rainer

    Hallo Thomas, auch von mir ein herzliches Willkommen!


    Meine LM habe ich vor dem Schlachter gerettet und wieder zum neuen Leben erweckt. Wobei die lebensrettenden Maßnahmen sehr aufwendig waren ...


    Deine LM sieht dagegen toll aus und hat die Rettungsaktion verdient. Viel Spaß damit.


    Bei Fragen und Problemen wird dir hier gut geholfen.


    Gruß, Rainer

    Hey Wolfgang, herzlich willkommen. Berichte mal, was du erlebt hast, wenn du beim TÜV warst.


    Da ich vorwiegend auf der Straße bin (99%), habe ich schon den gleichen Gedanken gehabt wie du.


    Sehe den Vorteil in einer besseren Motorkühlung und einem stabileren Fahrverhalten bei höheren Tempo.


    Gruß, Rainer

    Hi, ich kann das etwas genauer beschreiben, falls es jemanden interessiert, weil ich eine SLR hatte.


    Der Fliehkraftversteller an der Nockenwelle von der NX (RD08), SLR (RD09) usw. ist für die Autodeko-Funktion. Bei niedriger Drehzahl wird das rechte Auslassventil etwas geöffnet (Startprozedur) und schließt bei hoher Drehzahl (Betrieb). Deshalb haben diese Modelle auch keinen Deko-Hebel an dem Ventildeckel, der bei der XL manuell über einen Hebel am Lenker oder automatisch über den Kicker betätigt wird.


    Somit ist die NW dieser Modelle wahrscheinlich nicht nutzbar, habe das aber nicht verifiziert.


    Gruß, Rainer

    Ich kann nur bestätigen was Gege geschrieben hat. Bestell den O-Ring gleich mit.


    Ich habe auch die Feder gewechselt und den O-Ring für den Steuerkettenspannerbolzen vergessen. Habe den alten wieder verwendet, weil ich fertig werden und wieder fahren wollte. Durfte das dann 100 km später machen, weil er inkontinent wurde.


    Gott-sei-Dank ging es bei der LM ohne den Motor auszubauen. Den Aufwand (ca. 2 Stunden) hätte ich mir trotzdem sparen können.


    Gruß, Rainer

    Hallo Rolf,


    Glückwunsch zum neuen Mopped. Wünsche dir allzeit gute Fahrt.


    Noch eine Umstellung: Der Einfüllstutzen für den Sprit unter der Sitzbank.


    Gruß, Rainer

    Hallo Carlo,


    auch von mir ein herzliches Willkommen. Ich wohne in der Nähe von Hildesheim.


    Wenn du also mal Bock auf eine Runde im Weserbergland hast, sag bescheid. Kenne da eine ganz nette Tour und würde die dann mit dir mal abfahren.


    Das Angebot gilt natürlich auch für andere, die es in diese Gegend verschlägt! ;)


    Gruß, Rainer

    Hallo Rolf,


    ich kann die Anschaffung der BMW ebenfalls nachvollziehen. Habe mir auch dieses Jahr was neues angeschafft und bin mit meiner VStrom 650 total glücklich.


    Meine XL600LM ist jedoch im Stall geblieben und es macht immer wieder Spaß, damit zu fahren. An der Suzi gibt es auch nichts zu schrauben. Bin froh, dass ich sie nicht weg gegeben habe!


    Sofern nicht von Nöten, behalte deine XL!


    Gruß, Rainer

    Hallo Hans,


    ich habe einen neuen Übermaß-Kolben mitsamt Kolbenringen und neuen Bolzen aus japanischer Produktion bei Ebay gekauft.


    Musst als Suchbegriff aber Honda XR eingeben, da die PD04 bekannter Weise einen anderen Zylinderdurchmesser hat wie die PD03.


    Mein Motoreninstandsetzer (in Hannover) hatte vorher den Zylinder vermessen und mir das erforderliche Übermass gegeben. Er hat dann den Zylinder gehont und auch gleich den neuen Kolben eingesetzt, um den Einbau zu erleichtern.


    Gruß, Rainer

    Hallo Jon,


    hatte mal einen Auspuff, den ich aufarbeiten wollte und habe mir so eine Buchse anfertigen lasssen, die du suchst (siehe Foto).


    Der Auspuff war nicht zu retten. Du kannst das Teil bekommen.


    Schreib mir bei Interesse eine PN.


    Gruß, Rainer

    Dateien