Beiträge von Haldenfahrer

    Bin gerade in Holland und versuche als erfolgloser Anfänger Kitesurfen zu lernen. Bin mal gespannt, ob es diesmal was wird. Ist der vierte Anlauf^^:D;(

    Nach Rückkehr werde ich sie nochmal anschmeiße und mal sehen, ob sich der Ölstand verändert bzw. auch schon verändert hat, denn ich war ja mit dem Schätzchen bei der Wuppenduro, immerhin gute 250 km Strecke und dann noch Gelände.KM. Aber auch den Unterschied zwischen Ölstand unmittelbar nach Abschalten und später nach Abkühlen werde ich mal prüfen.

    Danke!!!

    Hallo Manfred,

    ich kann dir noch nicht ganz folgen. Ölwechsel wäre noch nicht fällig. Fließt das Öl nicht normalerweise immer zurück in den Motor? Und wie erklärt sich das Rasseln der Ventile? Ich dachte vlt.könnten es undicchte Ventilschaftdichtungen sein, hage aber wie gesagt noch nicht wieder so die Ahnung von dem Moped.


    Vielen Dank und

    Vielen Dank für eure Beiträge, habe offensichtlich da oben jemand gehabt, der aufgepasst hat. Bin also heile wieder nach Hause gekommen und sie läuft und raschelt noch wie verrückt. Beim Starten am Samstag hat sie das gesamte Wohngebiet eingeräuchert, dichter blauer Ölnebel, ging dann so, bis ich aus dem Dorf raus war. Dann war Ruhe bis zum nächsten längeren Halt. Nach der Pause gabs wieder dichten blauen Nebel und dann gings erstmal nach Hause. Da steht sie jetzt und wartet auf ein Zeitfenser. Habe einfach zu viel zu tun. Muss Mittwoch nach Potsdamm, Freitag für zwei Wochen nach Holland und dann ist ja auch schon Herbst. Vlt traue ich mich ja im Winter mal ran. Bis dahin wird sie wohl erstmal gut untergebracht.
    Wenn ich dann anfange, melde ich mich nochmal hier und brauche bestimmt eure Hilfe. Würde mich freuen, wenn ich es dann mit eurer Unterstützung hinbekäme.

    Viele Grüße

    658-k%C3%B6nnt-ihr-da-bitte-einmal-reinh%C3%B6ren-denn-ich-meine-dass-die-ventile-sehr-stark-r

    Hallo zusammen,
    bin bei der Wuppenduro und heute habe ich dann iwann festgestellt, dass die Ventile wohl ziemlich rasseln, so meine ich zumindest. Aber vlt. hört ihr einfach mal in mein Video rein. Wäre für eure Meinung dankbar, auch um zu entscheiden, ob und wie lange ich morgen noch damit fahren kann oder ob vlt. besser gar nicht mehr anwerfen. Mus auch noch von zu Hause da wieder hin und zurück, sind insgesamt rund 160 km plus etwa 4 Stunden vor Ort in den Sektionen und zwischen den Sektionen.
    Für Rückmeldungen noch heute wäre ich wirklich dankbar.
    Das Video habe ich auch in der Galerie eingestellt.

    Vielen Dank schonmal im Voraus!

    Hallo Michael,


    die beiden Treffen würden mich natürlich auch reizen, mal sehen, was urlaubsmäßig so geht. Habe jetzt schon meinen kompletten Urlaub 2019 weg, will aber im Dezember noch eine Woche zum Kiten, muss dafür erstmal vorarbeiten. Für 2020 habe ich meinen Urlaub auch schon so gut wie voll verplant, denn ich habe dieses Jahr Kitesurfe gelernt und bin natürlich erstmal richtig angefixt davon.
    Werde auf jeden Fall die Augen aufhalten und versuchen, bei den Treffen oder mindestens bei einem dabei zu sein.

    Es gibt allerdings auch noch die Schwestertrffen der Wuppenduro, nämlich die Neussenduro, den Hönnetrail und das Reiseendurofestival Voßwinkel.

    Hallo ihr Vier,

    zugegeben, es war eine ganz spontane Idee, weil ich mein Carport freimachen muss. Habe mir gerade einen Fiat Barchetta, 1999, gelb, gekauft. Ein echt geiles Auto und das muss ins Carport, weil besonders schützenswert. Da steht aber noch die XL und der teilgeschlachtete Rahmen meiner alten XL, der ich insbesondere den Motor entnommen habe.

    Also werde ich es vlt. mal mit einer VB von 300 bei ebay Kleinanzeigen versuchen. Geht er nicht weg, zerlege ich sie bis auf den Rahmen und hänge den Rahmen infach ganz oben ins Carport, quasi für schlechte Zeiten.:D;(

    Vielen Dank für eure Beratung, denn ich bin kinderbedingt 1990 mit dem Verkauf meiner XL500S ausgestiegen und erst jetzt wieder richtig eingestiegen und für jeden Tipp/Hinweis/Ratschlag äußerst dankbar!!!

    Schöne Grüße

    Hallo zusammen,


    ich verkaufe den Rahmen einer meiner Xl600R mit Brief und 1 Jahr TÜV, ggf. auch die Schwinge. Der Rest geht in mein Ersatzteillager oder ist bereits als Ersatzteil an meine aktuell laufende XL600R gegangen. Sollte sich hier niemand finden, werde ich den Rahmen bei ebay-Kleinanzeigen einstellen, wollte aber erstmal sehen, ob hier Bedarf besteht.

    Weitere Details und ggf. Fotos bei Interesse

    Hallo Roland, bin auch mal auf deinen Bericht gespannt, denn ich habe hier einen eigentlich noch ganz guten Motor liegen, der mir aber als defekt mitverkauft wurde, weil er plötzlich losgedieselt hat wie ein alter Trecker. Daher könnte mit dein Bericht und ggf. deine Diagnose vlt. helfen, den Defekt zu identifizieren und den Motor wieder herzurichten.

    Viel Erfolg