Beiträge von paris-dakar-PD03

    Hallo Manni,

    das sieht schon nicht schlecht aus, aber was ist dabei, wenn man nach jeder längeren Ausfahrt mal schnell einen Lumpen zur Hand nimmt und den Ölstand kontrolliert!

    Abgesehen davon, wenn man ein Einschraubthermometer statt des Peilstabes verwendet, dann sieht man auch sofort, wenn das Öl dauerhaft unter das Thermometer sinken würde, denn dann würde die Ölttemperatur am Thermometer ja ungewöhnlich niedrig sein. Oder sehe ich das falsch?


    Und der Einwand vom Jürgen ist nicht unberechtigt, der Schlauch wird bestimmt relativ schnell gelb, hart und brüchig.


    Habe vorhin mal nach elektrischer Alternative gegoogelt, mit diesem Geber könnte man eventuell in Verbindung mit einem Warnlämpchen auch was basteln.

    https://www.motointegrator.de/…AkzAoGZ40MckaAt7AEALw_wcB


    Schöne Grüße

    Jerry

    Hallo Volker,


    herzlich willkommen!


    Die Preise für gute gebrauchte Ersatzteile haben eine gewisse Eigendynamik, selbst für richtigen Schrott werden teilweise richtige Fantasiepreise abgerufen.

    Mein Rat, Zeit lassen, irgendwann kommt schon das Richtige! Im Endeffekt kommt es manchmal billiger, sich einen guten, kompletten Ersatzteilträger zu besorgen!

    Momentan bekommt man anscheinend für unsere Schätzchen in Einzelteilen mehr Geld, als komplett, leider!


    Zu den Bildern: wie Du sie einstellst, ist in den FAQ beschrieben, auch die maximale Größe ist dort angegeben! Ich skaliere die Bilder fürs Forum mit "Gimp" herunter.

    Mit "Irfanview" soll es sogar in Stapelverarbeitung gehen, dafür braucht man bei Gimp ein PlugIn.

    Es gibt aber bestimmt noch mehr Freeware für diesen Zweck.


    Dranbleiben,


    schöne Grüße

    Jerry

    Hallo Jungs,


    ein optimierter Krümmer alleine wird natürlich nicht viel bringen, vielleicht ist er bei einem sonst unverändertem Motor sogar kontraproduktiv!

    Aber wenn an allen Stellschrauben gedreht wird ( Optimierte Kanäle, Flachschiebervergaser, mehr Kompression, mehr Hubraum, schärfere Steuerzeiten usw.),dann ist ein optimierter Krümmer ein Muß! Eine Kette ist nur so stark, wie sein schwächstes Glied!


    Schaut mal bei ABP, welchen Aufwand die für ein paar PS bzw. Nm mehr betreiben!


    ThomasS, Dein Krümmer sieht fast aus wie der meiner SuMo, weißt Du, von welchem Hersteller der ist?


    In diesem Sinne, schöne Grüße

    Jerry

    Hallo Wanja,


    ob er paßt, kann ich Dir natürlich auch nicht sagen, da würde ein Anruf vielleicht Sicherheit bringen!


    Klugscheißermodus an:

    Daß das Design anders ist als beim originalen Auspuff hat wahrscheinlich mit der Rohrlänge zu tun!

    Beim Vierzylinder-Motor versucht man bei einem vernünftigen Fächerkrümmer immer gleiche Rohrlängen zu realisieren und die Parallelzylinder nach einer gewissen Länge zusammenzufassen, um die Schwingungen der Auspuffgassäulen (übrigens analog zu den Ansaugrohren) auszunutzen und eine bessere Abfuhr der Abgase aus den Zylindern zu erreichen und dadurch mehr Frischgas in die Zylinder zu bekommen. Dies ist natürlich Drehzahlabhängig!


    Bei unserem Einzylinder 4-Ventiler mit zwei getrennten Abgasführungen ist das ähnlich, ich vermute aber, daß die beiden Rohre eher einen definierten Längenunterschied aufweisen, um die Schwingungen der Gassäulen optimal auszunutzen.

    Klugscheißermodus aus!


    So ein Krümmer braucht viel Erprobungsarbeit mit vielen Versuchsmustern auf einem Prüfstand, damit er die gewünschte Leistungs bzw. Drehmomentsteigerung bringt!

    Deshalb sind sie auch meist sehr teuer!


    Schöne Grüße

    Jerry

    Wie gesagt,

    wenn Du jemanden hast, der eine Drehbank hat, der könnte sowas aus einem Alu- oder Kupfer- (wäre weicher) Rundmaterial drehen und dann im richtigen Winkel biegen.


    Gebrauchte Vergaser werden immer wieder mal angeboten, aber zu welchem Preis? Und die Kunststoffteile sind dann halt auch schon in einem gewissen Alter!


    Gruß

    Jerry

    Hallo Oliver,


    welches ist denn zerbrochen, das kurze (16026-KF0-004) oder das lange (16042-KF0-004 Baujahre 83/84, 16042-KK0-771 Baujahr 85) Röhrchen?

    Die angegebenen Teilenummern sind für PD03!


    Es wird schwierig, sowas noch neu zu bekommen, da bleibt vielleicht nur eine Selbstanfertigung auf der Drehbank und anschließendem Biegen.


    Viel Glück

    Jerry

    Hallo Holger,


    siehst Du, jetzt versteht jeder, was Du mit PC03 meinst! Ich denke, das ist ein Tipp- oder Ablesefehler, der irgendwann mal beim TÜV oder auf der Zulassungsstelle passiert ist!

    Sowas ist immer mit viel Ärger und Problemen behaftet! Hast Du am Moped auch am Lenkkopf "PC03" eingeschlagen oder kann man die Rahmennummer/Fahrgestellnummer nicht mehr richtig lesen?


    Ich habe mir heuer in Niederbayern einen gebrauchten Motor angesehen, der hatte eine PD03-Motornummer, aber einen Anlasser. Sprich, es war ein PD04-Motor mit falscher Motornummer.

    Der Verkäufer hatte noch eine LM (PD04) zu verkaufen, die eine PD03-Fahrgestellnummer und in den Papieren PD03 drinstehen hatte. Die hatte er mal von Privat aus Österreich gekauft, da ist auch so ein Scheiß bei der Umschreibung von Austria auf Deutschland passiert!


    Man sieht, es gibt nichts, was es nicht gibt!


    Da hilft glaube ich nur ein fähiger TÜV-Beamter, der aufgrund von "richtigen" Papieren das ganze wieder in Ordnung bringt!

    Wenn Du dafür Briefkopien brauchst, dann melde Dich, ich denke, da bekommst Du hier bestimmt was!


    Schöne Grüße

    Jerry

    Hallo Dieter,


    bei mir geht das auch seit geraumer Zeit nicht mehr. Wenn ich z. B. deinen Namen anklicke, dann kann ich nur folgen, eine Konversation starten oder das Benutzerprofil melden, die Zeile E-Mail senden oder so ähnlich ist nicht vorhanden!


    Nur zur Info!


    Schöne Grüße

    Jerry

    Hallo Jürgen,


    bei mir war letztens einfach nur die Schwimmerkammerdeckeldichtung (schwarze Gummidichtung) undicht!

    Hat bei mir auch immer im Stand getropft, auf dem Seitenständer!


    Schöne Grüße

    Jerry

    Hallo Holger,

    auf die Gefahr, daß ich mich jetzt unbeliebt mache!


    Wenn Du mal Deine teilweise kryptische Schreibweise gegen vernünftiges Deutsch eintauschen würdest, damit jeder normale Mensch versteht, was Du willst, dann würde Dir vielleicht jemand zurückschreiben! Normalerweise wird einem hier nämlich sehr schnell geholfen!


    Nix für ungut,

    Jerry