Beiträge von paris-dakar-PD03

    Rainer, keine Ahnung!


    Wenn Du nicht auf Dirk warten kannst, recherchiere doch mal selber, vielleicht findest Du ja eine Firma, dann kannst Du uns dran teilhaben lassen!


    Ich für meinen Teil werde erst aktiv, wenn wir mal wissen, welcher Bedarf hier herrscht! Die Anteilnahme ist bis jetzt nicht allzu groß, leider!


    Ich schätze bei 10 Paar wird der Preis nicht sehr lustig werden!


    Viel Glück

    Jerry

    Hallo Dirk,


    Absolut korrekt! Wobei in beiden Teilekatalogen bei diesen Teilenummern keine Gebietscodes angegeben sind, was heißt, sie sind für alle Gebiete gültig!


    Zu der Aussage vom Holländer kann ich nichts sagen, das könnte man nur Hundertprozentig rausfinden, wenn man tatsächlich ein Getriebe der PD03 ab 85 und ein Getriebe der PD04 vergleichen könnte! In der XR650L (Teilekatalog habe ich vorliegen, sind die Teilenummern 23481-MN9-000 und 23491-MN9-000 verbaut!

    Die Paarungen Hauptwelle 25 Zähne zu Nebenwelle 21 Zähne sind aber immer gleich!


    Der Frank Stütz in Göppingen könnte dazu bestimmt Auskunft geben!


    Schöne Grüße

    Jerry

    Hallo Dieter,


    jetzt bist Du mir zuvorgekommen, wollte gerade in die Runde fragen, ob die Zahnräder bei PD03 und PD04 unterschiedlich sind!


    Die Teilenummern der PD03 sind bei Modelljahr 83/84 und Modelljahr 85 auch bereits unterschiedlich, PD04-Teilekatalog habe ich nur von 85, die Nummern unterscheiden sich zur PD03 auch!


    Habe die Liste oben mit dem Typ (PD03 oder PD04) ergänzt!


    Gruß

    Jerry

    Hallo Michael,


    mich betrifft es ja nicht, aber rein interessehalber: welchen Grund hat die Aktion? Hat das was mit Kosten zu tun?


    Ist vielleicht auch für andere Benutzer interessant zu wissen.


    Danke, ich hoffe, es geht Euch gut.


    Schöne Grüße in die Eifel

    Jerry

    Hallo zusammen,


    aus aktuellem Anlass bzw. Bedarf eines Forumsmitglieds hier, würde ich hier mal grundsätzlich fragen, wer Interesse an einer Nachfertigung eines 5. Gang Zahnradpaares hätte!


    Ich würde dann mal Erkundigungen einholen. Wer Beziehungen zu einem Betrieb hat oder einen kennt, der Zahnräder herstellt oder wissen könnte, welcher Betrieb sowas macht (in Kleinserie), der möge sich hier melden.


    Kopiert hier einfach die Liste und schreibt Euch dazu, ich fange jetzt mal an:


    1. Jerry (paris-dakar-PD03): 5 Stk.

    Vielleicht kann man die Gangräder des 5. Ganges, die immer mit Karies befallen sind, irgendwo nachfertigen lassen.


    Habe schon öfters in der Oltimer-Markt Anzeigen gelesen, wo Firmen auch mal solche Kleinserien herstellen. Oder kennt jemand eine Firma, die Zahnräderr herstellt?

    Ich könnte auch mal meinen Betrieb fragen, ob er solche Rohlinge herstellen kann und dann zum Vergüten eine andere Firma. Oder er kennt jemanden, der das aus einer Hand macht!


    Ich mache jetzt einen neuen Thread auf:


    Schöne Grüße

    Jerry

    Ja, wie der Sebastian schon geschrieben hat, ein Kauf und die Einfuhr aus GB ist wohl nicht erstrebenswert! Dasselbe gilt für die Schweiz!

    Ich denke, die günstigste Alternative wäre Frankreich, aber da bräuchte man jemand, der der Sprache mächtig ist, mit Englisch kommt man da oft nicht weiter!


    Schöne Grüße

    Jerry

    In Italien werden eine ganze Menge angeboten.

    Hallo Micha,


    habe mir letztes Jahr im Italienurlaub zwei Dakar angeschaut, was soll ich sagen, die sind preislich in dem Zustand, wie sie angeboten wurden, völlig uninteressant!

    Die Italiener haben eine eigene Sichtweise auf Patina;(! Unter 3500.- geht da gar nichts! Dann käme noch der Transport und die Zulassungsmodalitäten dazu!

    Das toppen nur noch die Schweizer!

    Vielleicht hat einer der Experten hier mal Zeit dazu eine Tabelle zu machen.

    Hallo Joachim, für Tabellen ist der Micha zuständig;), in meinem Beitrag steht doch alles drin, macht einfach eine Tabelle draus!


    Schöne Grüße

    Jerry

    Hallo Dirk,

    Was ist an einer Dakar eigentlich anders ( außer Tank und Sitzbank ) als bei einer "normalen" PD03 ?

    die Fahrgestellnummer8o.


    Scherz beiseite, bei der XL600L (Paris-Dakar) war der Gepäckträger immer in Rahmenfarbe! Tank und Sitzbank hast Du ja schon erwähnt.

    Die 83er Dakar ist in Rahmenfarbe R-110 lackiert, die Kunstoffteile auch in R110, der Tank im Tricolor-Design, siehe mein Bild unten in meinen Beiträgen. Die Felgen bei der 83er waren silber! Die Faltenbälge und die Sitzbank waren bei der 83er schwarz! Die 83er wurde nur in Frankreich und Belgien verkauft!

    Die 84/85er Dakar hingegen hatte goldene Felgen, Rahmenfarbe/Kunstoffteile in R-119 (geht ins orange), das Tankdesign war so wie auf dem Bild vom Manni oben (das mit der nicht originalen Bremsscheibenverkleidung), die Faltenbälge und die Sitzbank waren blau. Die wurde zusätzlich in Italien und der Schweiz verkauft, in Deutschland gab es offiziell nie eine Dakar zu kaufen!


    Hier die 83er original:

    https://www.xlv.ch/XL/600R_Paris-Dakar.html


    Hier eine originale 84/85er:

    https://www.pinterest.it/pin/a…akar--368098969523104940/


    Es ist gar nicht so einfach ein Bild einer absolut originalen 84er/85er Dakar zu finden, sind alle irgendwie verbastelt!


    Ich hoffe, ich habe nichts vergessen.


    Schöne Grüße

    Jerry

    Hallo Micha,


    da wäre ich mir nicht so sicher, ob die Halter für die Soziusrasten nicht doch original sind. Ich habe von meiner 84er Dakar auch noch solche Dinger rumliegen.

    Über die Farbe läßt sich allerdings streiten, aber das macht der Manni dann schön original in R-119!


    Schöne Grüße

    Jerry

    Hallo Manni,


    sollte es doch noch Probleme mit Deiner Frau geben, ich würde Deine Beziehung dann selbstlos retten;).

    Du weißt ja, ich gehe auch in absehbarer Zeit in Ruhestand und Platz hätte ich jetzt auch!


    So wie ich Dich kenne, ist die eh vollrestauriert, bevor Du in Rente gehst! Ich werde die meine wohl nicht vor Dir fertigkriegen:/!


    Schöne Grüße

    Jerry