Beiträge von MarkusM

    Hey Leute,


    ich wollte euch fragen zu welchem Batteriewächter ihr greift (automatischen auf-& entladen) und in welchem Rhythmus ihr eure Batterie(n) über die Wintermonate an den Strom hängt? Einmal monatlich für 24 std dürfte doch eigtl ausreichen, oder?

    Beste Grüße,


    Markus

    Guten Morgen Leute und danke nochmal für eure zahlreichen Antworten.

    Um der zunehmenden Verwirrung Herr zu werden, hier nochmal ein Bild mit der von mir vermuteten undichtigkeit (ist wie gesagt nur eine Vermutung). Aber wie Jürgen schon sagte, einfach einmal drüber wischen und fertig!


    https://www.bilderhoster.net/kz63krhy.jpg.html


    Ps: könnt ihr mir sagen, was bei den unten aufgeführten Teilen der Unterschied ist, außer der Preis:


    https://www.cmsnl.com/honda-xl…t-oil-filter_15412kf0010/

    https://www.cmsnl.com/honda-xl…5410kf0315p/#.X9XXHapKjwc


    https://www.cmsnl.com/products…1252625e14b7#.X9XXsqpKjwc

    https://www.cmsnl.com/honda-xl…7213mg2000p/#.X9XXvqpKjwd


    Lohnt sich der Aufpreis jeweils, oder ist das nur Geldmacherei?


    Danke soweit, ihr seit die Besten!

    Hey Leute,

    danke erstmal für eure zahlreichen Antworten. Ihr seid echt der Hammer!!


    Kurze Klarstellung:


    -Mit dem Loch meinte ich den Spalt auf dem dritten Bild. Ich habe es hier nochmal angefügt und die Stelle rot markiert.


    https://www.bilderhoster.net/gmhpradf.jpg.html

    pasted-from-clipboard.jpg



    Hat sich aber bereits durch Dieters Erklärungen erübrigt. (Ich kümmere mich nicht weiter drum. Oder hab ich was zu befürchten, wenn das Dreck reinkommt?)


    -Bei dem leichten Ölverlust gehe ich auch sehr von der Dichtung/Dichtring der Schraube des 1. Bildes (links von den beiden Kipphebelachsen, links oberhalb vom "R") aus. Kann ich das ohne weiteres ausstauchen (Schraube raus, neue Dichtung drauf, Schraube wieder rein), oder steckt da mehr dahinter? (Sorry Leute, ich steh noch ganz am Anfang meiner Schrauber-Karriere;)


    Besten Dank nochmal für all eure Nachrichten, :thumbup::thumbup::thumbup:


    Markus

    Hallo Leute,


    ich wollte gerade meine XL600 RM einmotten und dabei sind mir ein paar unschöne Dinge ins Auge gesprungen (siehe Bilder/Links unten). Wäre super, wenn ihr mir eure Einschätzungen geben könntet, was womöglich bzw. offensichtlich alles zu tun ist. Am Zylinderkopf bzw. den Kipphebelschrauben, hab ich irgendwo ein wenig Ölverlust was womöglich an irgendeiner Dichtung liegen mag? Die andere Wundstelle befindet sich direkt in der Nähe, ich weiß leider auch nicht was sich dahinter genau verbirgt. Jedenfalls ist dort ein Loch in dem Motorgehäuse - das heißt ja eigtl. nie was gutes.

    Ich würde mich über hilfreiche Tipps und Herangehensweisen euerseits sehr freuen! Danke schon mal im Voraus und bleibt gesund!


    Euer Markus



    https://www.bilderhoster.net/w27vfz1w.jpg.html

    https://www.bilderhoster.net/w9fhs87r.jpg.html

    https://www.bilderhoster.net/9rschkkf.jpg.html


    Bild


    Bild


    Bild

    Hallo Leute,


    ich bin gerade am überlegen mir eine zweite XL anzuschaffen. Diesmal eine etwas kleinere für den Kiesgrubenspaß;) irgendwie hat es mir die kleine Honda XL 250 R angetan. Leider finde ich du den 250ger ziemlich wenig Infos und wollte euch deshalb fragen, ob ihr mir sagen könnt wo Unterschied von der MD03 und der MD11 ist und welche Leistung die Maschine besitzt/Gewichr/Sitzhöhe usw?! Gibt es generell irgendetwas wichtiges was man vor einem Kauf der 250ger beachten soll?! Sind Ersatzteile genauso schwer zu bekommen wie die Infos zu der Maschine?


    Danke euch im Voraus und eine gute vorweihnachtliche Schrauberzeit ;)


    Honda4Life - euer Markus

    Servus Leute,

    Bin gerade auf Touren unterwegs und habe mir vor der Abreise einen Zigarettenanzünder installiert. Die ersten Tage konnte ich mein navi ganz normal benutzen und während der Fahrt laden. Habe heute an einen Doppelstecker zwei Handys abgeschlossen und nach 20 min war mein Batterie komplett leer. Sprich keinE Blinker, keine Hupe, kein E-starter mehr (Pd04 RM). Habe danach die Handys natürlich wieder abgesteckt und bin noch eine gute std über Land gefahren um die Batterie zu laden - leider erfolglos.


    kennt jemand zufällig das problem? Ich versuche irgendwie die Ursache zu konkretisieren, aber ehrlich gesagt weiß ich nicht weiter....


    womöglich war das für die Batterie einfach zu viel mit den zwei Handys? Oder was meint ihr?

    Bin um jeden Tipp dankbar, da eine Heimreise ohne Blinker wirklich keine gute Sache wäre.


    besten Dank schon mal,

    Euer Markus

    Hi Leute,

    ich wollte euch fragen was ihr auf Enduroreisen (2-Wochen) so an Ersatzteilen mitnehmt bzw. Nehmt ihr überhaupt irgendwas mit?
    wollte mit einem Freund so oft was geht auf unbefestigten Wegen fahren, also gehe ich mal davon aus dass uns die Maschinen bestimmt mehrmals umfallen werden. Ich dachte z.b. An einen zweiten Kupplungs- bzw. Bremshebel sowie deren Bautenzüge..was packt ihr so alles ein? Hat die Honda XL irgendwelche Verschleißteile die man bei solchen Trips unbedingt als Ersatz dabei haben sollte?
    Dsnke im Voraus!


    Happy Tukker,

    Euer Markus

    Danke für eure Hinweise Leute,

    aber es war mein Adapterstecker. Komischerweise funktioniert der in meinem Auto, aber nicht an dem Motorrad. Hab jetzt einen anderen ausprobiert und der funktioniert im Auto sowie am Motorrad. Woran das liegt.. keine Ahnung..?! Aber bin froh, dass es nur am Adapter lag. Danke trotzdem für eure Hinweise.

    VG, Markus

    Servus Swen,

    Ja das Ding hängt an der Batterie und die Sicherung ist auch noch in Ordnung.. also irgendwie komisch..dachte vll dass mein USB adapter dafür nicht ausgelegt ist, aber ich glaube einfach das Ding ist im ars....

    Guten Abend Leute,

    ich habe heute meine Boardsteckdose/Zigarettenanzünder montiert.

    Die verbaute Boardsteckdose habe ich mir neu von Polo gekauft - siehe hier:


    https://www.polo-motorrad.com/…kNDC3TpCqLOEaAskPEALw_wcB


    Naja, am Ende hab ich jedenfalls mein USB-Adapter aus dem Auto geholt und eingesteckt. Aber leider kommt kein Signal bzw. mein Akku wird nicht geladen (ps: natürlich lief der Motor währenddessen). Meine Frage nun: Ist das ganze Ding defekt oder brauch ich einen extra Adapter mit einem längerem Nippel (hab in der Produktbeschreibung leider nichts dazu gefunden)

    ...ich hoffe der Einbau war heute nicht ganz umsonst. Danke schon mal


    Beste Grüße,

    Markus

    Hey Leute,

    Habe einen Ölwechsel in einer Werkstatt machen lassen - jetzt fahre ich seit gut 2000 km ein teilsynthetisches 10w40 in meiner PD04?! Ist das bezüglich Kupplung jetzt bedenklich? Meint ihr ich sollte schnellstmöglich einen Wechsel auf rein mineralisches Öl machen? Danke im Voraus!
    Markus

    Hey Leute,

    Ich hätte mal wieder eine Frage an euch. Ich bin gerade auf der Suche nach einem praktischen motorradheber..hab heute erst wieder einen zurückgeschickt und mir jetzt diesen hier eingebildet..


    https://www.amazon.de/Trad4U-M…eb%C3%BChne/dp/B07J29LVD3


    habt ihr evtl Erfahrung mit dem Teil? Oder könnt ihr mir was besseres empfehlen?! Ich brauche den motorradheber vorerst nur für ein paar Standard Servicearbeiten Deswegen würde mir eigtl so ein kleiner genügen...


    nur wenn ich mir vorstelle dass meine PD04 auf diesem kleinen Gerät sicher und stabil stehen soll, fang ich irgendwie das schwitzen an;)

    Was meint ihr? Hop oder top - top oder Schrott?

    Hallo XL Freunde,


    wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, bin ich nicht gerade mit dem Schraubenschlüssel in der Hand geboren worden und bin deshalb auf der Suche nach etwas Schrauberunterstüzung (bestmöglich in der Nähe vom Ammersee bzw. München oder Augsburg). Ich möchte meine Ventile von der PD04 neu einstellen und bin etwas überfordert. Gibt es vll jemanden in der Nähe, der sich vorstellen könnte mit mir mal ein paar Schräubchen zu drehen? Natürlich werde ich mich dafür jegliche Hilfe revanchieren (Geld, Gartenarbeit oder sonstige Anstehende Projekte wobei ihr Hilfe benötigt - eine Hand wäscht die andere);) Danke schon mal,

    Beste Grüße


    Markus

    Hey Leute,

    Ich bin gerade auf der Suche nach einem einigermaßen passenden tankrucksack für die Honda XL 600 RM / PD04.. Der Platz für einen Tankrucksack ist Ja leider sehr begrenzt, deswegen wollte ich euch nach euren Modellen (des tankrucksacks) und den jeweiligen Erfahrungen Damit fragen. Könnt ihr mir für die PD04 einen speziellen empfehlen?!


    Danke schon mal,

    euer Markus