Beiträge von mexxl

    Ist das eigentlich eine Seuche bei euch in der Straße oder wolltest du deinem Nachbarn nur Paroli bieten mit seinem ausgerissenem Alublock 🤣

    Im schlimmsten Fall?

    Der Ventilsitz verhakt sich beim raus -und reinrutschen, dann geht das Ventil nicht mehr hoch und wenn dein Kolben dann hoch kommt ( das tut er so ca. 4000 mal bei 4000U/min) schlägt er dir dein Ventil krumm und löchert dir den Kolben.

    Nur alles im schlimmsten Fall.


    Im besten Fall, fährst du hin, hast dein Spaß und wieder Heim, mit klick klick, klick.

    Das alles entscheidet aber einer eine Etage höher...oder so.

    Hallo Bertram, ich bin da auch Jerry's Meinung.

    Mal ehrlich, wer braucht einen Rahmen einer XL für 500€ ?

    Wenn der Rahmen im Eimer ist, dann kannst du dein Moped wahrscheinlich sowieso zusammenkehren.

    Und für das Geld kauft sich doch jeder ein Bastelmoped komplett und hat dann noch weitere Teile.

    TÜV hin oder her.

    Was bringt's?

    Ich wünsche dir trotzdem viel Erfolg, denke aber dass du hier im Forum mit solchen Angeboten wohl keine Freunde findest.

    Hallo manni,

    ich bin ja total fasziniert mit was für einem chemischen Engagement du an die Sache gehst.

    Ich selber war ja in Chemi meist krank 🤣

    Aber super interessant.

    Nur noch eine Frage, du hast das dann 14 Tage auf 80°C gehalten oder nur einmal erhitzt?

    Ansonsten, schönen Urlaub.

    Also jetzt gibt es nur noch zwei Möglichkeiten.

    Entweder dein Öltank im Rahmen ist noch voll und es geht dann nichts mehr durch dein Sieb oder du hast nur ca, 300-500 ml Öl in deinem Mopedmotor. Das ist nämlich die ungefähre Menge die in unseren Trockensumpfmotoren ihren Dienst tut wenn alles richtig funktioniert, Der Rest sollte sich im Tank im Rahmen befinden und nach bedarf von der Ölpumpe angesaugt werden und im gleichen Maße wieder nach Oben zurück, wenn man sie lässt ^^

    Eine dritte Möglichkeit wäre da noch.

    Dein Rückschlagventil an der Ölpumpe ist nicht mehr dicht und dein ganzes Öl war im Motor unten. Müsste dann so ca. 2,5l gewesen sein was da aus dem Motor kam.

    Zitat: Ich denke da an eine dickere Leitung aus Ölschlauch, mit Fitting


    Hallo, ich wäre da vorsichtig, der Ölkreislauf der XL ist sehr speziell und mag so manchen Eingriff garnicht.

    So sind auch die Schrauben mit den Hohlbohrungen von oben und unten unterschiedlich im Durchmesser der Löcher.

    Das ist nicht von ungefähr.

    Ebenfalls sind die Ölblenden hinter und vor der Ölpumpe abgestimmt auf den Ölkreislauf.

    Also Vorsicht!

    Bin auch wieder gut zu Hause angekommen und kann nur sagen, das XL- Treffen SÜD 2019 war für mich Weltklasseformat.

    Ganz großes Kino aber wahr.

    Ein großes Lob an Gege und seine Helfer.

    Ich werde noch lange daraus Energie tanken....

    ....Tanken? ;)

    Absolut wenig ^^

    So, ich bin dann mal weg😁...über Rheinfelden, St. Gotthardtpass, Airolo, Furka, Grimsel und Susten nach Faucogney et la Mer.

    Umweg???🤔

    Nein! 😎


    Wünsche allen eine gute Anreise und freue mich schon wie die Sau ☺

    Hallo Ralf,

    Gestern noch mit dem 50iger gerungen, heute schon ein alter Sack 😉

    Willkommen im Club!


    Alles Liebe und Gute zu deinem Geburtstag, viel Gesundheit und bleib wie du bist.

    Wow, Micha,

    jetzt wo du das so sagst, erkenne ich das auch.

    Ich bin beim messen Gestern auch dabei gewesen, aber auf die Idee wäre ich nicht gekommen.

    Bin halt ein schlechter Elektriker 😊

    Hallo Roland,

    alles super!

    Obwohl...ich habe an meinen Treffen immer versucht, noch eine Steigerung mit einzubauen.

    Letztes Jahr waren die T-Shirts auch schon gewaschen, da hätte ich dieses Jahr schon mit bügeln erwartet.

    Duck und wech! 😝🙈


    Bis zum Treffen 🤗