Beiträge von scju0036

    Topo Geschenk!!!

    Aber sei nicht enttäuscht, wenn deine Frau da anders tickt als du. Hätte mal einen Resenstreß mit einer geschenkten Dominator.

    Allen ein frohes Fest.

    Grüße aus dem Südwesten

    Jürgen

    Interessant wäre auch eine Tabelle aus welchen Kunststoffen die Plastikteile unserer XLs sind. Ich denke das war in den 80ern noch recht überschaubar.

    Habe gerade festgestellt, dass es "Messachsen" und "Messsachsen" gibt.

    Bei Produktbeschreibungen von Acerbis habe ich gefunden, dass sie Kettenschleifer (allerdings für andere Motorräder) aus Nylon (also Polyamid) anbieten. Polyamide sind rel. gut temperaturbeständig, aber schlecht (manche gar nicht) schmelzbar. Also eher nix für 3D. Ich könnte mir ABS (den " Lego-Kunststoff") sehr gut als Filament vorstellen.

    Beste Grüße aus dem Südwesten

    Jürgen

    Hier noch eine "MacGyver"-Lösung aus einem alten Fahrradmantel. Funktioniert!

    Ja ich weiß,die Kette muss mal wieder geölt werden;-)

    Ich hätte aber auch Interesse, wenn der gedruckte Schwingenschutz auch für die XL600R in Serie geht.

    Beste Grüße aus dem Südwesten

    Jürgen

    Dateien

    • 11.JPG

      (53,25 kB, 34 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 12.JPG

      (52,85 kB, 37 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Beim Dichtsatz sind auch Ventilschaftdichtungen, Ventildeckeldichtung dabei was du ja auch brauchst. Zusätzlich hast du dann auch die Krümmerdichtung und alle anderen Dichtungen in Reserve.

    Beste Grüße

    Jürgen

    Sieht für mich gut aus. Kein Riss vom Kerzengewinde zum Auslass zu erkennen. Ich würde noch die Ventile auf Dichtgkeit prüfen. Etwas Benzin oben rein geben und schauen ob es nach unten in den Brennraum durchdrückt. Da die Kompression aber ok war, sollten auch die Ventile abdichten kein Ventilsitz lsoe sein.

    Grüße aus dem Südwesten

    Jürgen

    Dann fragen wir mal andersrum: was geht?

    Anlasser? Blinker? Hupe?

    Kein Zündfunke mehr, aber vorher lief sie, dass hört sich irgendwie nach Notaus/Kill-Schalter an.

    Grüße aus dem Südwesten

    Jürgen

    Hallo Micha,

    bei meiner 350er hört sich das genauso an (meine 600R hat das allerdings nicht).

    Das Ventilspiel wird ja bei kaltem Motor eingestellt und ist ja im Warmen dann geringer bzw. gerade null (ein "wenig" mehr Spiel ist weniger schlecht als zu wenig Spiel!)

    Zudem kann ich mir vorstellen, dass durch das Öl zwischen den Schlepphebeln und den Ventilschäften das "Geräusch gedämpft wird").

    Auf jeden Fall, immer auf genügend Öl (die 350er hat ein sehr kleines Ölvolumen) und nicht zu hohe Temperatur achten.

    Ich bin aber auch gespannt auf weitere Beiträge.

    Grüße aus dem Südwesten

    Jürgen