Verkaufe XL 600 R PD03 plus Teile

  • Moin Leute,

    ich werde mich nun erstmal von meiner XL (TÜV 09.21) und allen Teilen trennen. Ich würde mich freuen wenn von euch jemand Interesse hat. Die XL pfeift bei Vollgas etwas am Zylinderkopf ab.
    Sie hat neue Reifen aus 2019, neue Bremsbeläge und eine neue Bremsscheibe vorne.

    Weitere Teile der PD03 habe ich ebenfalls abzugeben, darunter auch ein 85er Rahmen mit Papieren und ein Tank, der allerdings etwas Lack benötigt.

    Bei Fragen immer raus damit :)

    Viele Grüße aus Kiel
    Björn

    PS:
    Eine Kawasaki Z 440 LTD (TÜV 07.22) habe ich auch noch ab zu geben.

  • Hallo Björn,


    normalerweise äußere ich mich nicht zu Verkaufsangeboten und Preisvorstellungen. Nur so viel: die Tatsache, dass die XL gefühlt schon Monate bei ebay Kleinanzeigen angeboten wird und nicht verkauft ist, deutet auf eine nicht marktgerechte Preisvorstellung hin. Im Grunde läuft der geplante Deal ja darauf hinaus, dass ein Käufer dir ein Problem abnimmt (Motorrad mit Reparatur- und Wartungsstau) und dafür noch reichlich Euronen auf den Tisch legen soll.


    Wünsche dir viel Erfolg beim Verkauf.

    Manni

  • Moin Manni,

    vielen Dank für deine Einschätzung, du hast recht, ich sollte die Anzeige nochmal neu reinstellen. Ein Wartungsstau ist nicht vorhanden, lediglich das abpfeifen bei Vollgas nervt.

    Dass die Anzeige schon länger bei Kleinanzeigen drin steht, macht mir keine großen Sorgen, ich habe einige Motorräder aus verschiedenen Kategorien in meiner Favoritenliste und die werden fast alle nicht verkauft und die Anzeigen die gelöscht werden, tauchen direkt als neue Anzeigen wieder in den Suchmeldungen auf - Motorräder scheinen sich derzeit nicht sonderlich gut zu verkaufen, das wird vielleicht damit zusammenhängen, dass Mopeds eher ein Luxusgegenstand sind und dadurch in Krisenzeiten nicht ganz so wichtig, aber ich bin kein Experte auf dem Gebiet.

    Viele Grüße
    Björn

  • Hallo Björn,


    dann möchte ich dir gerne auch meine Einschätzung geben. Ich habe mehrere Suchfunktionen bei EBay und beobachte auch was gerade so geht und dies nicht nur bei der XL.

    So wie ich es sehe, lassen sich zwei Typen von XLs zur Zeit sehr gut verkaufen.

    1. Die Exemplare die extrem gut erhalten und nahezu Original sind und eine 2 als erste Zahl beim Preis haben (und da meine ich nicht 20.000.- 🤣)

    2. Exemplare die Optisch nicht so gut dastehen und im Preis dreistellig sind.


    Die tauchen dann auch nicht mehr wieder auf.


    Wünsche dir natürlich viel Erfolg beim Verkauf.

    Viele Grüße Dirk

  • Moin Dirk, lieben Dank für deine Einschätzung.

    Dann muss ich wohl mal meinen Preis etwas nachjustieren, für Forenmitglieder mach ich das ja sowieso. Hast du einen Vorschlag?

    Viele Grüße
    Björn

  • Ich schließe mich meinen Vorrednern an und gebe Dir noch eins zu bedenken. Bei der Reparatur muss der Zylinderkopf runter und da kannst Du ganz schnell mal 500,-€ zusätzlich verbraten und das dann noch günstig. Bin gespannt auf Deine Preiskorrektur und wünsche viel Erfolg beim Verkauf.

  • Moin Ralf, danke auch dir für die Einschätzung. Du hast recht, leider verbrät man bei der PD03 immer mal schnell ein paar Hundert Euro, deshalb geht jetzt auch erstmal kein Geld in die Maschine.

    was wäre denn eure Einschätzung fürs schlachten?

    - Auf den Rädern sind jeweils praktisch neue Conti Trail Attack 3 - 250?
    - Zylinderköpfe werden ja immer gesucht - 210 bis 240? (jedenfalls habe ich 230 für meinen bezahlt gehabt)
    - Tacho - 90 bis 100?
    - Tank ca 50 bis 60

    - Zylinder und Kolben waren gerade erst vom Motorenbauer abgesegnet worden, aber die Coils dadrin werden ja sicher nicht mehr gut sein - ??
    - Vergaser um die 120?
    - Verkleidung 60 < ?
    - Blinkerarmatur und Gasgriff inkl Züge?
    - Rücklicht ?

    Was sagt ihr? :)

  • Hallo Björn,

    mal abgesehen davon das ich von der PD03 nix gebrauchen kann, wären das nicht meine Preise. Ich habe letzten Herbst ein Fahrgestell PD04 also ohne Verkleidung,Auspuff und Motor für 50,-€ gekauft. Aber ich bin da auch nicht unbedingt das Maß aller Dinge. Ich kaufe lieber billig und richte dann dann weiß ich hinterher was ich habe.

  • Ralf,

    mit deiner Aussage triffst du den sprichwörtlichen Nagel auf den Kopf. Wir alle hier wissen, wie schnell ein paar - ungeplante - Hunderter versenkt sind. Unabhängig davon gilt für den Motorradkauf und -verkauf wie immer, wenn Geld im Spiel ist: Fün den, der´s gibt, ist es viel. Für den, der´s nimmt, ist es wenig.


    Beste Grüße

    Manni

  • In den ganzen Foren werden immer wieder Diskussionen geführt was ein Motorrad, Auto oder anderer Gegenstand ,wert‘ ist.

    Letztendlich sind die ganzen Diskussionen müßig. Der Preis ist der Betrag auf den sich Verkäufer und Käufer einigen.

    Beispiel: was nützt es wenn die Leute sagen ein Motorrad ist 1000€ wert, wenn niemand bereit ist soviel zu bezahlen. Da gibt es dann zwei Möglichkeiten:

    Entweder behalten oder immer weiter runter gehen bis das Teil verkauft ist.

  • Vielen Dank für eurer Einschätzungen. Vielleicht findet sich ja noch irgendwo ein Motor den ich nach und nach fit machen kann und sonst kann ich meine Kiste ja immernoch schlachten, die Teile werden ja in den nächsten Jahren nicht an Wert verlieren denke ich.

    Wenn jemand noch einen Motor hat den er oder sie abgeben wollen würde, würde ich mich freuen.

    Viele Grüße aus Kiel :)