Luftfiltergehäuse ausbauen

  • Kann mir jmd Tipps geben, wie ich das Luftfiltergehäuse ausbauen kann, ohne die Vergaser etc. etc. rauszunehmen oder gibt es hier sogar iwo eine Anleitung, die ich noch nicht gefunden habe?


    Vielen Dank

    Schöne Grüße


    Bertram

    ehemaliger Haldenfahrer

    Unna

  • Gege : Bei der Gelegenheit wünsche ich dir unbekannterweise natürlich auch alles Gute zum Geburtstag!!

    Kannst du mir evtl. den Link schicken oder genauer beschreiben, wo ich den Beitrag finde? Denn ich habe schon zu Luftfiltergehäuse gesucht und nur einen nicht relevanten Treffer gefunden.


    Wer suchet der findet! Ich hab's!

    Danke

    Schöne Grüße


    Bertram

    ehemaliger Haldenfahrer

    Unna

  • Danke! Soweit ich sehe, muss das Hinterrad ja dann raus und sonst kann eigentlich alles drin bleiben, bin mal gespannt. Vlt berichte ich mal ergänzend unter 8.7:)

    Schöne Grüße


    Bertram

    ehemaliger Haldenfahrer

    Unna

  • So hab den Luftfilterkasten jetzt aus meiner Schlechteren raus. Da war das Hinterrad eh schon raus. Außerdem habe ich noch den Auspuffschlalldämpfer abgenommen. Man muss den Luftfilterkasten erst leicht verdrechen, dann etwas ziehen und dabei noch weiter drehen, dann kommt er plötzlich raus. Morgen mach ich das bei meiner Guten, siehe mein Profilbild, gerade übern TÜV und zugelassen, denn an der ist ein Verbindungsstutzen zum Vergaser nicht ganz dicht und außerdem will ich den Kasten mal richtig reinigen und gleich mit nem neuen Luftfilter wieder einbauen. Mal sehen wie es läuft. Vlt. mache ich ja Bilder und füge die bei den FAQ dann mit ein.

    Schöne Grüße


    Bertram

    ehemaliger Haldenfahrer

    Unna

  • Habs jetzt auch bei der Neuen hinbekommen und den Luftfilerkasten gewechselt. Aber auch hier waren der Ausbau des Hinterrades und des Auspuffschalldämpfers erforderlich. Blöd ist, dass man sich meist mindestens den linken Ansaugstutzen zum Vergaser zerquetscht und es mühsam ist, den im eingebauten Zustand des Luftfilterkastens wieder so reinzubekommen, dass er dicht ist.

    Schöne Grüße


    Bertram

    ehemaliger Haldenfahrer

    Unna