XL 600 R PD 03 zu verkaufen / EZ 86 / weitg. Originalzustand

  • Hallo Leute !


    Schön mal wieder in dem Forum zu sein!

    Ich war vor ca. 10 Jahren schon mal hier angemeldet.
    Zu der Zeit hab ich mit der XL, die immer noch auf Bruder zugelassen ist, gelegentliche Sonntagsausflüge genossen.

    Mein Bruder hat inzwishen die letzte große Ausfahrt angetretten.

    Da die Maschine seit ca. 7 Jahren in der Garage verstaubt möchte ich sie nun abgeben.

    Die Reise von dem guten Stück sollte weiter gehen.

    Mir fehlt das nötige Know-how um nötige Wartungen selbst zu erledigen, und mit 1,90m ist sie mir eigenlich zu klein.


    Die XL ist nahezu in unverbautem und vollständigem Originalzustand, mit podenzial zum klassiker Oldtimer.

    Es wurden nur Wartungsarbeite durchgeführt und keine bestelein.

    Sie wurde von uns als "Reise-Enduro" genutzt und so gut wie nie im Gelände gefahren.

    Zuletzt ist sie noch gut gelaufen, mit den bekannten charaktereigenschaften, z.B. im "lauwarmen" Zustand schlecht anspringen.

    Vor kurzem hab ich sie aus der Garage geshoben und probehalber mal den Kickstarter durchgetreten.

    Es scheint an Kopression zu fehlen.

    Es sind wohl einige Instandssetzungsarbeiten zu machen.


    Technisches:

    KM Stand ca. 58.000

    TüV im Mai 2013 abgelaufen.

    Seit 1993 auf meinen Bruder zugelassen, 3 Vorbesitzer.

    Laut Fahrzeugbrief ist sie auf 20kW mit "Leistungsreduzierung Stahlscheibe 15mm Innendurchmesser im Sammlerausgang eingeschweist" gedrosselt.

    keine Umbauten!

    gut erhaltener Originalzustand.

    Moped stand immer in der Garage.

    Armaturen und Beleuchtung vollständig in Funktion.

    Brief und Schlüssel vorhanden.

    Ist noch angemeldet.

    TüV ist abgelaufen.

    Batterie leer.


    Zubehör:

    Ölthermometer

    Gepäckträger mit Koffer

    Motor-Dichtungssatz

    Satz Bremsbacken

    Buch: Reparaturanleitung (Bucheli Verlag)


    Standort in der Nähe von Würzburg.

    Ich möchte den Klassiker gerne an einen begeisterten XL fahrer abgeben,

    oder an jemand der es werden möchte.

    Das Aufarbeiten wäre ein schönes Quarantäne-Projekt.

    Ich will das gute Stück nicht bei e-bay verscherbeln und biete sie hier exlusiv gegen Gebot zum Kauf an.


    Ich freu mich auf viele Komentare, auch ohne Gebot!


    Beste Grüße

    peace

    Simon

    IMG_2412 kl.JPG

  • roxzn

    Hat den Titel des Themas von „XL 600 R PD 03 zur verkaufen / EZ 86 / weitg. Originalzustand“ zu „XL 600 R PD 03 zu verkaufen / EZ 86 / weitg. Originalzustand“ geändert.
  • Zunächst mal herzliches Beileid, Simon. Es ist keine leichte Situation, seinen Bruder zu verlieren.

    Zu der Honda: aufgrund eines Fotos ist es sehr schwer abzuschätzen, wie hoch der Wert liegen könnte. Aufgrund deiner Schilderung und auch des km-Standes ist es ähnlich wie bei einer Wundertüte. Es kann sein, dass mit wenig Aufwand ein fahrfertiges Motorrad vor einem steht. Es kann aber auch sein, dass richtig viel Aufwand (Zeit und insbesondere Geld) hineingesteckt werden muss. Ich schick dir gleich eine PN.

    Beste Grüße

    Manni

  • Wenn das in diesem Tempo so weitergeht, wird das der Beitrag mit den meisten Kommentaren ;)

    @ Simon: bis auf die Sitzbank sieht sie optisch sehr gut aus. Willst du sie nicht ab und zu selbst weiterfahren? Steuer und Versicherung sind bei so ner XL ja nicht die Welt. Im Hintergrund sehe ich eine Scheune, der Platz ist also wohl auch nicht das Limit.

    Gruß

    Jürgen

  • Ich glaube, genau da wollte Simon nicht hin ... Es kann ja jeder sein Höchstgebot abgeben. Ich gehe nochmal in mich.


    Frage:

    "Leistungsreduzierung Stahlscheibe 15mm Innendurchmesser im Sammlerausgang eingeschweist"


    Was ist denn der Sammlerausgang - doch nicht der ESD, oder doch?


    <Meine Frage hat sich erledigt, siehe FAQ 4.3 ... >

  • Ich denke auch, dass Simon da nicht hin wollte. Vielleicht sollte es jeder so machen wie Manni. Jeder schickt ihm über eine PN die Info, was man bereit wäre zu geben und dann kann Simon sich ja entscheiden. Aber wie Manni auch schon geschrieben hat. Ich denke einmal die XL muss man sich einfach anschauen, dann kann man entscheiden.

    Wenn ich nicht schon ein Restaurationsprojekt hätte, würde ich sie mir näher anschauen.

    Ansonsten wünsche ich Simon viel Erfolg und ich hoffe das diese XL jemanden findet, der sie noch viele Jahre fahren kann.


    Viele Grüße Dirk